Delhi 2016: Renault Kwid Racer

Anzeige

Renault Kwid RacerIch stehe auf kleine Racer. Da kommt – wenn auch nur als Showcar – der kleine Renault Kwid Racer gerade recht. 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Niederquerschnittsreifen, Schalensitzen und ein Überrollkäfig sind die Zutaten für Spaß. In der traditionellen französischen Rennfarbe Blau gehalten, verfügt er noch über breite Lufteinlässe, Spoiler und einen Heckdiffusor. Warum eigentlich nur Showcar? Will haben. Genau so! (Foto: Renault/dpp-AutoReporter)

mehr...

Erstes Foto vom neuen Seat SUV TECTRA ex 20V20?

Das neue Seat SUV 20V20 soll „TECTA“ heißen und wird in Genf enthüllt. Autobild wurde ein Foto zugespielt, dass den TECTA auf dem Infotainment-Monitor zeigen soll. Das neue Seat SUV soll eine halbe Klasse unterhalb des VW Tiguan angesiedelt sein und ca. 4.35m lang sein. Falls es sich bei dem Bildschirm-Foto tatsächlich um das neue Seat SUV handeln sollte, bin ich schon ein wenig enttäuscht. Hat er doch lange nicht die Klasse, die das Konzept 20V20 ausstrahlte. Interessant: den Einstiegsvarianten soll laut Auto-Bild auch eine CUPRA Version des TECTA mit 250PS folgen. Hoffenlich dann auch mit verschärftem Design!

mehr...

Crossover Toyota C-HR Racing beim 24-Stunden Rennen am Ring

Crossover Toyota C-HR RacingMit drei Fahrzeugen startet Toyota in diesem Jahr beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, das vom 26. bis 29. Mai 2016 Hunderttausende Zuschauer anlocken wird. Bei der inzwischen zehnten Teilnahme schickt das Kölner Team neben den Sportwagen Lexus RC und Lexus RC F erstmals auch ein Crossover-Modell ins Rennen. Der Toyota C-HR Racing ist eine Rennversion jener Konzeptstudie, die auf der Frankfurter IAA im September 2015 ihre Weltpremiere feierte. (Foto: TMDE/dpp-AutoReporter )

mehr...