Was ein Zebra mitten in London mit Land Rover zu tun hat

zebraLand Rover engagiert sich für den Umweltschutz u.a. in Afrika und sponserte dazu einen Preis (15.000 Pfund), der dem Umweltschützer Herizo Adrianandrasana für seine Tätigkeit zum Erhalt von Wäldern in Madagascar vom Duke of Cambridge  überreicht wurde.

Und warum das Zebra auf Londons Straßen? Weil die Preisverleihung im renommierten “Claridges” in London stattfand. Und weil so ein gestreiftes Pferd vor dem ebenfalls gestreiften Discovery cool aussieht. Auch wenn’s nicht echt ist! (Foto: Land Rover/Np)

mehr...

Essen Motor Show: Hyundai PassoCorto Sportwagen Studie

IED Hyundai PassoCorto Sportwagen StudieDie Studie PassoCorto („kurzer Radstand“) entstand im Istituto Europeo di Design (IED) in Turin in enger Zusammenarbeit mit dem europäischen Designzentrum von Hyundai und ist auf der kommenden Essen Motor Show zu sehen. Der Zweisitzer soll nur 840 kg wiegen, ist 4,10 m lang, 1,88 m breit und 1,16 m hoch. Der Radstand wird mit 2,45 m angegeben.

Ein 1,6-Liter-Vierzylinder Biturbo-Motor sorgt für 270 PS Leistung. Die Karosserie ist aus Carbon Fiber. Gezeichnet wurde die Design-Studie von 16 Studenten des IED unter Leitung von Pininfarina-Designer Luca Borgogno. Hyundai plant nicht, die Studie in ein Serienmodell umzusetzen. Schade! (Foto: Essen Motor Show)

mehr...

Essen Motor Show mit Weltneuheit: ŠKODA Fabia R 5 concept car

Boah da tränt das Auge. Vor Freude. Skoda präsentiert auf der Essen Motor Show vom 29.11-07.12.2014 in einer Weltpremiere das Rallye Konzeptauto ŠKODA Fabia R 5. Weitere Highlights am Skoda Stand: der Octavia RS, Monte Carlo special Editionen des Rapid Spaceback, Yeti und Citigo. Außerdem dabei die Showcars Yeti Xtreme, CitiJet und Rapid Spaceback in einer Red & Grey Collection. Natürlich bin ich auch dieses Jahr wieder auf der EMS. Wenn ihr nicht selbst auf der Essen Motor Show sein könnt, folgt mir über einfach über Twitter. Fotos der heißesten Autos lade ich dort hoch. Natürlich gibt es ab Sonntag auch wieder eine EMS Auto-Bildergalerie hier bei Autodino. (Fotos: Skoda/Np)

mehr...

50 Mustangs – einer für jedes Jahr

ford mustangAuf der bekanntesten, diesjährigen US Tuningmesse, der SEMA, war der Ford Mustang (neben den Tuning-Girls) ein beliebtes Foto-Objekt. Und natürlich können wir es kaum erwarten, den neuen Ford Mustang endlich auch offiziell in Deutschland beim Händler zu haben. Da wird er aber nicht lange stehen. Zumindest nicht bei dem Ford Händler in meiner Nähe. Denn wenn ich ihn nicht gleich vom Hof weg kaufe, dann muss den neuen Mustang zum Test haben.

Die Zahl “50” auf dem Foto wurde übrigens von 50 Mustangs – einer aus jedem Produktionsjahr – geformt. (Foto: Ford/NpUSA)

mehr...

Guck mal. Zwei fliegende Peugeot 208 T16 WRX

Peugeot 208 T16 WRXIst überholen im Flug bei einer Rallye erlaubt? Aber sicher. Und in der Tat scheinen es diese Peugeot 208 T16 WRX darauf anzulegen. Die Rallyeautos von Peugeot sind in diesem Jahr das erste Mal dabei und schon recht erfolgreich in der FIA World Rallycross Championship. So möchte Timmy Hansen vom Team PEUGEOT-Hansen beim Saisonfinale in San Luis in Argentinien, am 28./29.November, unbedingt den Team Titel für Peugeot einflie… ähh – fahren. (Foto: Peugeot/Np)

mehr...

Auch ein SsangYong kann gut aussehen: Das neue SsangYong Tivoli SUV

SsangYong Tivoli soll das neue Crossover-SUV der Koreaner heißen das Mitte nächsten Jahres in Europa bei den Händlern zum Verkauf steht. Der Name stammt von einer italienischen Stadt in der Nähe Roms. Der Preis für den SsangYong Tivoli steht noch nicht fest. (Foto: SsangYong/Np)

mehr...

Heizperiode beginnt: Audi S8 MTM Talladega

Die Tage werden kürzer, die Glühweinstände auf den Weihnachtsmärkten immer beliebter und heizen ist angesagt. Am besten in und mit einem von MTM getunten Audi S8. Die jüngste aufgebohrte, automobile Heizung der “Mayerschen Motorenschmiede” nennt sich “S8 Talladega”. Benannt nach dem Talladega Speedway von Alabama. Leider kommen nur 25 Auserwählte mit flexiblem Geldbeutel (189.708 Euro ) in den Genuß dieses von MTM getunten Audi S8. Die Eckdaten der stilvollen Rennheizung: 8-Zylinder, 760PS, Drehmoment max. 954Nm, 0-100 in 3,48sec, Vmax 325 km/h, Karbon- und Keramikbremsen. (Fotos: mtm)

mehr...

Das Auto, wer hat’s erfunden? Carl Benz oder doch nicht?

Dampfwagen Fardier de CugnotAm 28.November öffnet die Essen Motor Show Ihre Pforten. Und auf ein Exponat freue ich mich auf der Autoshow der Superlative besonders. Auf den Dampfkarren. Als offizieller Geburtstag des Autos gilt zwar der 29. Januar 1866, als Carl Benz für sein erstes Fahrzeug mit Verbrennungsmotor das Patent erhielt, weil er das erste Straßenfahrzeug mit einem Otto-Motor auf die Räder gestellt hatte. Doch bereits 1769 baute der Artillerie-Offizier Nicholas Cugnot aus Lothringen im Auftrag des französischen Militärs ein dreirädriges Gefährt aus Holz, das man „Fardier à Vapeur“ (Dampfkarren) nannte. Es sollte zum Transport von Kanonenkugeln benutzt werden.

Auf der Essen Motor Show steht ein Nachbau, den der im US-Staat Florida lebende Franzose Alain Cerf auf die Räder stellen ließ. Also – wer hat’s erfunden? Nicht die Schweizer, so viel steht fest! (Foto: Essen Motor Show)

mehr...