Anzeige

Toyota arbeitet mit Hochdruck (700 bar) am neuen Wasserstoff Auto

tank brennstoffzelleToyota hat gerade die staatliche Zulassung (Japan) für seinen Brennstoffzellentank erhalten, der im “umweltfreundlichsten” Auto der Japaner in Japan, Europa und Nord Amerika 2015 auf den Markt kommen soll. Projektname: Toyota FCVEin Problem bei den Wasserstoff Fahrzeugen ist das Betanken aufgrund der hohen Drücke. Toyotas Tank ist nun zertifiziert für 700 Bar und damit reif für den Serieneinbau im kommenden Brennstoffzellen Auto. Im wortwörtlichsten Sinne: Toyota arbeitet mit / unter Hochdruck am neuen Wasserstoff Auto. (Foto: Toyota/Np)

mehr...

Der Renaultsport R.S. 01 – 500PS streben nach maximalem Anpressdruck

Renaultsport R.S.01Der Renaultsport R.S. 01 ist da und er ist wunderschön. Das Auto mit Karbon Monocoque wiegt weniger als 1.100kg und hat 500PS. Der Renaultsport R.S. 01 ist für den Einsatz in einer speziellen Rennserie vorgesehen: der Renaultsport Trophy Championship. Sein 3.8 Liter V6 twin-turbo Motor stammt übrigens vom Nissan GT-R. mehr…

mehr...

Autonomes Fahren auf der Essen Motor Show 2014

Rinspeed Studie XchangeE autonomes fahrenVom 29. November bis zum 7. Dezember findet endlich wieder die Essen Motor Show statt. Natürlich bin ich auch vor Ort – wie jedes Jahr. Besonders interessiert mich dieses Jahr der “Traum vom autonomen Fahren”.

Rinspeed zeigt beispielsweise eine vollelektrische Studie zum autonomen Fahren. Die Reiselimousine „XchangeE“ verfügt über Sitze, die an die Relax-Sitze in der Business Class großer Airlines erinnern. Das Fahrzeug nutzt ein Bedien- und Anzeigekonzept mit Entertainment-, Sicherheits- und Servicefunktionen. So lässt es sich während der autonomen Fahrt bequem arbeiten oder entspannen.

Damit dabei das Lenkrad nicht stört, kann es einfach in der Fahrzeugmitte positioniert werden. Möglich macht dies moderne „Steer-by-Wire”-Technologie, wie sie auch in Jets zum Einsatz kommt. Beeindruckend! (Foto: Rinspeed)

mehr...