Anzeige

Audi präsentiert Hybrid-Rennwagen

Audi präsentiert Hybrid-Rennwagen. Schweizerin Cyndie Allemann im Audi R8 LMS

Großer Bahnhof: Die Jahrespressekonferenz am 1. März ist einer der wichtigsten Termine im Geschäftsjahr der AUDI AG. Und genau zu diesem Anlass präsentiert Audi Sport in diesem Jahr sein wichtigstes und vielleicht ehrgeizigstes Projekt für die Motorsport-Saison 2012: den neuen Hybrid-Rennwagen für die 24 Stunden von Le Mans.

Sechs aus acht: Für zusätzliche Spannung soll ein leicht modifiziertes Sportliches Reglement in der neuen FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) sorgen. In der Hersteller-Wertung der Königsklasse LMP1 wird jeweils nur das bestplatzierte Fahrzeug eines Automobilherstellers gewertet. Zudem zählen nur die Ergebnisse von sechs der acht Rennen – inklusive der 24 Stunden von Le Mans, für die doppelte Punkte vergeben werden. Audi kämpft in der WEC 2012 mit Toyota um den Weltmeistertitel.

Lady im GT3-Audi: Cyndie Allemann ist die erste Frau, die eine Rennserie mit dem Audi R8 LMS bestreitet. Die 25-jährige Schweizerin startet für das Audi-Kundenteam Hitotsuyama Racing in der GT300-Klasse der Japanischen Super-GT-Meisterschaft. Die Mannschaft von Mikio Hitotsuyama gewann mit dem Audi R8 LMS im vergangenen Jahr die japanische Super Taikuyu Series und erzielte den 100. Sieg des erfolgreichen Audi-Kundensport-Rennwagens.

Anzeige

Über Autofreak

Autodino-Ralf liebt alles was motorisiert fährt. Seit 51 Jahren. Egal, ob auf zwei oder vier Rädern.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte nutze deinen echten Vornamen. Keine Firmen oder Produktnamen und kein Keyword-Spam.