VW unterstützt Leichtathletik Meeting – Autodino sagt danke!

Als bekennender Fußball-Hasser sage ich danke VW. Hinten und vorne, von morgens bis abends Fußball. Auf allen Kanälen. Bis in die D-Jungend von Dorfverein FC Mama Beimer. Ich kann es nicht mehr sehen! Dabei haben die kickenden Multi-Milliardäre doch bereits mehr als genug Unterstützung, wie ich finde. Darum danke VW. Denn Volkswagen unterstützt (neben Fußball natürlich) das älteste Leichtathletik-Meeting der Welt (ISTAF) in Berlin bereits seit 2010. Und die Top Athleten haben jedes Unterstützung bitter nötig. Ich rede hier nicht von Ausnahme-Athleten wie Usain Bolt. Sondern (auch) von unseren deutschen Leichtathleten. Die müssen – anders als Fußballer – „nebenbei“ als Angestellte oder Arbeiter am Band stehen und sich ihre Brötchen verdienen. Neben dem harten Training natürlich… Danke VW!