Nissan Leaf per Smartphone enteisen

Anzeige

Nissan LeafWie unser Redakteur Eijsik Kalt berichtet, hat Nissan zur europäischen Markteinführung des Leaf (mit stärkerer Batterie), vor der spektakulären Kulisse von Norefjell, Norwegen, einen Kurzfilm produziert. Zu Beginn sieht man die in Eis gehüllte Silhouette des Elektroautos.

Dann beginnt der 65 Millimeter dicke Eispanzer langsam zu schmelzen – jedoch nicht der Sonne wegen, sondern über die vom Fahrer aus dem benachbarten Wohnhaus ausgelöste Defroster-Funktion.

Ein Druck auf ein Icon seines Smartphones genügt, um den Innenraum vor Fahrtantritt wohlig warm aufzuheizen – worauf der Film-Leaf schrittweise seinen Eispanzer abwirft. (Foto: Nissan)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen echten Vornamen. Keine Firmen oder Produktnamen und kein Keyword-Spam.