Garmin Zumo 345LM Installation und Test

Test und Installations-Tipps Garmin Zumo 345LM Installation Motorrad Ladekabel Navi Zumo 345LM

Dies ist mein Dauer-Test-Tagebuch vom Motorrad Navigationssystem Garmin Zumo 345LM. Mein Test ist gleichzeitig auch ein Erfahrungsbericht darüber, wie sich das Navi in der Saison 2016 am Motorrad bewährt hat – oder eben nicht. Zum Zeitpunkt des Kaufs lag der Preis bei den meisten Händlern um die 400.-€. Nicht gerade ein Schnäppchen für ein Navigationsgerät. Aber das Zumo 345LM kann auch andere Dinge als nur navigieren. Doch dazu später mehr.

Installation Motorrad Ladekabel Navi Zumo 345LMVor der ersten Routenplanung mit dem Garmin Zumo 345LM respektive der Software BaseCamp oder MapSource (Download auf der Garmin-Seite) steht ein Soft- und Firmware Update des Zumo Navis an. Hierzu wird die App Garmin Express installiert und danach das Navi am USB Port des PC angeschlossen.

GarminExpress sollte nun das neue Navi erkennen und evtl. Updates anbieten. Dann kann man etwa eine Stunde Eis essen gehen und warten, bis alles installiert ist.

Installation Motorrad Ladekabel Navi Zumo 345LM 014Da der Akku meines neuen Gerätes beim kauf fast leer war, lies ich das Gerät am USB Kabel ein wenig laden (ein Netzteil für den Zumo 345 hat Garmin leider eingespart). Kann man wohl für 400.-€ nicht erwarten…

Doch mein eigentlicher Aufreger kommt jetzt. Wieso muss Garmin bei jeder neuen Navigeneration einen anderen Anschluss samt neu designter Halterung zur Verfügung stellen??!

Installation Motorrad Ladekabel Navi Zumo 345LM 018Dass ich meinen alten, aber bewährten, abschließbaren Touratech Navikäfig mit dem neuen Navi nicht mehr nutzen konnte, war mir klar. Aber selbst das Design und der Anschluss des Ladekabels am Motorrad hat sich wieder einmal geändert.

Bedeutet – ich kann meine alte “Strippe” nicht mehr verwenden und muss das Kabel (im Lieferumfang) fürs Navi wieder mal neu verlegen.

Denn mann kann den Mini-USB Ladestecker nicht ins Gerät stecken, wenn es in der Garmin Halteschale steckt. Hier wird das Navi über zwei Pins geladen.


Ich kenne so ein System mit den Ladepins von anderen Navis. Für mich ist das keine gute Lösung. Denn abgesehen davon, dass man keinen Standard USB Stecker zum Laden nutzen kann, versagen solch Art Pins auch gerne mal, indem sie nach einiger Zeit keinen Kontakt zum Navi mehr herstellen.

Navi Zumo 345LM USB AnschlussAuch wer eine Dose oder Stecker hat, wird sich ärgern. Das Zumo verlangt nach seinem eigenen Kabel und Anschluss! Also altes Kabel raus, neues entlang der alten “Kabelroute” verlegt. Sollte ja wieder so funktionieren. Denkste. Das neue Motorrad-Ladekabel ist für meine Bedürfnisse (Lenkerbefestigung, Bremshebel-Befestigung) etwa 10cm zu kurz. Danke!

Mein Ladekabel war 10cm zu kurz und musste umständlich verlängert werden. Muss das sein? Netzteil und 10cm längeres Kabel sollten doch machbar sein!

Installation Motorrad Ladekabel Navi Zumo 345LM 021Wer sein Navi über die Batterie seines Motorrad an klemmt, der sollte sich nicht wundern, wenn am nächsten Morgen die Batterie leer ist. Dies ging mir trotz Sicherung und Ausschalten beim Vorgänger so.

Aber aus Fehlern lernt man und so habe ich das Zumo 345LM im Test über einen Stromdieb über das Rücklicht an geklemmt, welches ja wirklich nur Saft bei eingeschalteter Zündung bekommt. Die Masse habe ich mir irgendwo am Rahmen geholt.

Nachdem das Bordnetzkabel verlängert und verlegt war, habe ich mich für eine Befestigung direkt neben dem Bremsgriff entschieden. Es bleibt jedoch auch die Möglichkeit das Zumo 345 mittels RAM Mount Verbindungen (Lieferumfang) und beigelegter längerer Austausch-Schrauben, direkt an der Klemmhalterung für den Kupplungs- oder Bremshebel anzubringen.

Installation Motorrad Ladekabel Navi Zumo 345LMMit Kabelverlängerung, Entfernen von Verkleidungsteilen am Moped, Trinkpause und Werkzeugsuche habe ich etwa 2 Stunden für die Installation des Ladekabels und der Zumo Navihalterung gebraucht. Zum Glück hatte ich noch eine Rolle wasserfestes – selbstverschweißendes Isolierband vorrätig. Bei Elektro-Basteleinen unabdingbar, das Zeug!

Das schöne an der Garmin Halterung ist der schnelle Klick-Verschluss. Nachteile sind die Pin-Stromversorgung und der ebenso schnelle Navi-Klau. Ich plane daher für die Zukunft den Erwerb eines abschließbaren Käfigs für mein Zumo 345LM, so wie ich ihn auch für mein Zumo 210 hatte.

Im nächsten Teil meines Erfahrungsberichts mit dem Zumo, stelle ich die Softwaremöglichkeiten, Routenplanung und die Apps auf dem Gerät vor. Weiter auf Seite 2…

Garmin Zumo 345 LM

400 Euro
Garmin Zumo 345 LM
91.233333333333

Lieferumfang

9/10

    Installation

    9/10

      Einstellungen

      9/10

        Pros

        • Display
        • Apps
        • Reifendruck Koppelung

        Cons

        • Preis
        • Ladekabel kurz
        • nicht abschließbar

        13 Kommentare

        1. Ist beim Zumo 345 eine PKW Halterung dabei? Was sind die Unterschiede zum größeren 595 Zumo Navi?

          1. Keine PKW Halterung dabei. Das 595 hat ein größeren Screen (5 Zoll), Birds Eye Kreuzungsansicht, Auto Halterung, Spotify Musicplayer, Live Wetter und Verkehr und die Möglichkeit, eingehende Smartphone Nachrichten anzeigen zu lassen.

        2. Lieferumfang

          9.70

          Installation

          9.40

          Einstellungen

          10.00

          Habe das Zumo 345 auch und bin sehr zufrieden. Natürlich könnte ein navi immer schneller sein, aber für mich ist die Leistung ausreichend. Auch mit der Routenplanung habe ich gute Erfahrungen gemacht. Leider kann ich das von BaseCamp am PC nicht behaupten. Das ist viel zu kompliziert!

        3. Lieferumfang

          10.00

          Installation

          9.60

          Einstellungen

          9.50

          Habe das Navi auch und genau die gleichen Erfahrungen gemacht. Super! Suche jetzt nur noch nach einer abschließbaren halterung. Jemand eine Idee?

        4. Lieferumfang

          9.30

          Installation

          9.80

          Einstellungen

          9.90

          Habe das Garmin Zumo 345 auch. Ich muss sagen, es dürfte ruhig etwas schneller sein. Die Runkursberechnung dauert “ewig”. Dafür ist die Streckenberechnung für Motorradstrecken einfach nur genial. Ich fahre meist auf einer mir bekannten Strecke irgendwohin und lasse mich dann vom Navi nach hause leiten. Wirklich genial, welche kleinen Sträßchen das Zumo 345 einem dann empfiehlt. Das sind dann meist die kleinen Kreisstraßen und Nbenestraßen, die ich nie zuvor gefahren bin. Auch die Einstellung “kurvige Straßen” funktioniert herausragen. Ich wundere mich dann, weshalb ich dort nie einem anderen Biker begegne. Vermutlich weil diese Straßen nur das Navi kennt 🙂

        5. Lieferumfang

          8.20

          Installation

          9.60

          Einstellungen

          9.70

          Mit dem neuen Firmware Update hat das Garmin auch in der Geschwindigkeit bei der Routen Neuberechnung deutlich zugelegt. Habe die letzten Motorradtouren sogar nur am Garmin geplant. Einwandfrei. Auch das Feature “Gefahrenstellen”! Hat mir bislang viel Geld gespart 😉

        6. Ich habe das Navi heute bekommen und der erste Eindruck ist gut, aber obwohl ich ein anderes Garmin-Navi für das Motorrad habe und das gut bedienen kann finde ich am 345LM die Skip-Funktion nicht. Hilfe!!!

          1. Hallo Bernhard,
            dazu muss eine Route von dir geplant sein mit Alarmpunkten (Punkte die angefahren werden sollen). Leider kann man die nicht direkt am Display über ein Fähnchen oder so löschen, sondern muss unten am Bildschirm auf den Schraubenschlüssel klicken. Schon nicht so einfach mit Handschuh. Dann auf “Route ändern” gehen, dann kannst du die einzelnen Punkte löschen.
            Gruss
            Ralf

            1. hallo ralf,
              herzlichen dank für die schnelle antwort. ich muss gestehen, ich habe seit jahren ein “altes” zumo 350 lm und hoffe das geht nie kaputt. weniger funktionen, klar, aber eben supereinfach zu bedienen. gut mit handschuhen, einfache skip-funktion, fertig.
              warum eine weiterentwicklung – was die bedienbarkeit angeht – schlechter ist als die vorgänger kann ich nicht verstehen. fast jeder motorradfahrer den ich kenne hätte gerne sowas wie “skip” klein direkt am display. na ja, garmin halt.
              peinlich nur daß man sogar im online-handbuch nicht wirklich etwas zu dieser funktion findet.
              auf deutsch gesagt, du hast mir mit deiner beschreibung oben den ar… gerettet, sonst wäre ich echt sauer geworden!
              dlzg!

              1. Hi Bernhard,
                sehr gerne. Mir ging es ebenso wie dir. Habe die SKIP Funktion ewig gesucht. Du hast Recht, die SKIP Funktion gehört sofort erreichbar auf das Display.
                Gerade für Motorradfahrer ist ds sehr schlecht gelöst, wenn man sich erst durch Untermenüs hangeln muss. Ein Update wäre da schön.
                Grüsse
                Ralf

        7. Hallo habe vor mir dieses Navi zu kaufen.
          hab ich richtig gelesen das sich das navi selbs lädt wenn es mit den beiden Pins verbunden ist??
          hatte auch vor es an die Batterie zu schliessen.sollte ich das besser sein lassen??
          vielen dank schonmal
          gruss nadine

          1. Hallo Nadine,

            das Navi selbst lädt, sobald es mit der Halterung verbunden ist und zieht daher Strom. Man kann es aber von der Halterung entfernen. Das hatte ich bei zwei Maschinen mit Navis so gemacht,
            dennoch war ständig die Batterie leer. Der Grund dürfte im Spannungswandler liegen, der mit verbaut wird und auch in Ruhe (aslo ohne Navi) Strom zieht.
            Zwar nur sehr gering, meine Batterien hielten dies jedoch nicht aus.
            Daher ist es immer besser, ein Navi nicht direkt an die Batterie zu klemmen. Du kannst dir mit einem Stromdieb (Klemme) auch Strom vom Licht oder Rücklicht ziehen.
            Der liegt nur an, wenn das Motorrad läuft. Schlüssel ab und es liegt kein Strom an der Leitung an.
            Ich habe es über meine Hupe gemacht. Musst aber klären, ob bei dir da Dauerplus anliegt.
            Gruss
            Ralf

        Kommentare sind geschlossen.