Neue Dodge Challenger T/A und Charger Daytona vorgestellt

Anzeige

2017 Dodge Charger Daytona und Dodge Challenger T/ADodge hat seine Kultautos für 2017 vorgestellt: die Challenger T/A und Charger Daytona Modelle mit 5.7 und 6.4-Liter “392” HEMI Motoren. Und nein – mit der Literangabe ist nicht der Verbrauch gemeint! Die meisten Änderungen im neuen Modelljahr 2017, betreffen die Motoren und deren Beatmung. So wurden die Intakes für “Cold air” verändert. Kalte Luft sorgt für mehr Leistung! Nicht nur bei der Ansaugung auch bei der Kühlung des Motors selbst.

2017 Dodge Charger Daytona and Dodge Challenger T/ANoch mehr Sound bietet eine neue, “aktive” Abgasanlage bei den 5.7-Liter Modellen. Breitere Räder in 20 x 9 Zoll und 20 x 9.5 Zoll bereift mit Goodyear und Pirellis, sorgen für besseres Handling. Die Bremsanlage der US-Cars wurde verstärkt, der 6.4-Liter erhält Performance Bremsen von Brembo mit sechs Kolben vorn und vier Kolben hinten.

Wer mag, kann die neuen Dodge Challenger T/A und Charger Daytona mit Schaltpaddles und Sportsitzen ausrüsten lassen.

Neue Grafiken in mattschwarzem Design kennzeichnen alle neuen 2017er Modelle. Als Lackierung für die Autos gibt es ein neues “Grün” und ein neues “Gelb”.

2017 Dodge Challenger T/ADer 2017 Dodge Challenger T/A model kostet in USA $37,390. Der 2017 Challenger T/A 392 mit 6.4-Liter (392 cu in) HEMI V-8, $43,995. Bei uns sind die Autos auf Nachfrage über diverse Importeure zu beziehen. Zu einem saftigen Preisaufschlag selbstredend.

Ach ja – der 6.4-Liter “392” HEMI V-8 Sauger leistet 485PS, der 5.7-Liter HEMI V-8 bringt es auf 375PS. Sollte reichen, um schwarze Striche auf den Asphalt zu ziehen! (Fotos: Dodge/NpUSA) 

Anzeige

Könnte Dich auch interessieren: