Autodino testet Porschemotor Bausatz

Gerade habe ich den Porsche Ur-911-Motor von 1966 als Motorbausatz im 1:4 Maßstab erhalten. Ein richtig schweres Paket mit 290 zum Teil beweglichen Einzelteilen. Die Komponenten aus Kunststoff werden zur Montage verschraubt oder gesteckt. Kurbelwelle, Kolben und Ventile bewegen sich sichtbar aufgrund durchsichtiger Gehäuseteile.

Porsche 911 Motor BausatzSogar die Zündfunken in den Zylindern werden mit LEDs simuliert. Kann’s kaum erwarten, meinen Porsche Motor zusammenzubauen. So viel steht fest: dieser Bausatz wird das neue MUSTHAVE Highlight hier bei Autodino.

Wer nicht so lange warten kann und will, bis ich fertig bin, der kann sich seinen Porsche Motor Bausatz bei Amazon auch sofort kaufen!

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen echten Vornamen. Keine Firmen oder Produktnamen und kein Keyword-Spam.