Seat Ibiza SC Style 1.0 Dauer-Test-Tagebuch

Seat Ibiza SC Style 1.0 Dekor Chic FlowersHeute startet und läuft – neben dem LEON ST CUPRA 290 Test – unser neues Dauertest-Tagebuch zum Seat Ibiza SC Style 1.0. Er soll uns einige Jahre – hoffentlich problemlos – begleiten. Er wird, in der kleinsten Motorvariante mit 75PS – dafür aber mit Blümchen Dekor – der Daily Driver meiner Frau. Danach geht’s zum Einfahren für 1.000 Kilometer auf die Bahn.

Seat Ibiza SC Style 1.0Pünktlich um 11.00 Uhr kamen wir voller Vorfreude in der Seat Niederlassung Frankfurt/M. zwecks Neuwagen Abholung an. Nachdem noch ein wenig Papierkram erledigt wurde – mir eine Flasche Sekt und meiner Frau ein Blümchenstrauß überreicht worden war, ging es in die Auslieferungshalle von Seat Ffm.

Dort stand er da. In seiner ganzen Pracht funkelniegelnagelneu und mit Winterkompletträdern ausgestattet. Die Serienbereifung lagen wie verabredet im Kofferraum / auf der umgeklappten Sitzbank.

Bei den Kompletträdern handelt es sich übrigens um ein original Seat Angebot zu finden unter Seat.de. Das Komplettrad nennt sich Ambrera Pirelli Snowcontrol Serie 3. Die Felge ist schwarz in 6Jx15 ET38 bereift mit 185/60 R15 88 T XL Pirellis.

Seat Ibiza SC Style 1.0 InnenraumUnser Test Seat Ibiza SC Style 1.0 hat als Sonderaustattung eine getönte Heckscheibe und getönte Seitenscheiben ab 2. Sitzreihe. Das Interieur nennt sich „Velvet“ und setzt – wie ich finde – prima Akzente im Innenraum.

Die Krönung sind natürlich die Design Sticker „Chic Flowers“ auf dem Dach und auf der C-Säule links.

Demnächst geht’s es auf eine kleine Tour zum Einfahren für ca. 1.000km nach Thüringen (Schwiegereltern) und Bayern (Kumpels). Hier werden dann wohl auch erste Erfahrungen mit dem kleinen Ibiza (hoffentlich überwiegend positiv) gemacht und von mir an dieser Stelle veröffentlicht.

Verkäufer unseres Ibiza in Frankfurt/M. war – wie beim CUPRA 290 auch – übrigens Herr Buderi, den ich sehr empfehlen kann (nicht nur wegen des Schaumweines für mich)!

Natürlich würden wir uns riesig freuen, wenn Ihr Euch als Seat Ibiza Fahrer, ebenso rege am Testbericht beteiligt und uns Eure Erfahrungen zum kleinen Spanier mitteilt, wie beim LEON ST CUPRA 290 Testbericht.

Kilometerstand 800

Seat Ibiza SC Style 1.0 InnenraumGerade die erste „kleine“ Tour abgespult und schon hat unser Seat Ibiza SC Style 1.0, 800 Kilometer runter. Zwar ist er erst mit 1.500 Kilometern eingefahren und das Handbuch rät bis zum Erreichen dieses Kilometerstands, eine eher sachte Fahrweise zu pflegen (2/3 Gas), Spaß macht der kleine Spanier aber trotzdem.

Wir werden uns auch genau an diese Regel zum Einfahren des Motors halten, denn schließlich hat das Fahrverhalten auf den ersten 1.500 Kilometern entscheidenden Einfluss darauf, ob der Seat Ibiza später Öl verbraucht oder eben nicht.

Die ersten Erfahrungen mit dem kleinen Ibiza 1.0:

Seat scheint definitiv ein „Lackproblem“ zu haben. Wie sonst lässt sich der Partikeleinschluss unter dem Lack auf der Motorhaube meines Leon ST CUPRA 290 erklären? Oder die kleinen „Rostpünktchen“ auf beiden Kotflügelseiten nähe Scheinwerfer unseres neuen Seat Ibiza?! Leider habe ich diese erst bei mir Zuhause bei der Politur / Versiegelung der Motorhaube des Ibiza entdeckt.

Seat Ibiza SC Style 1.0 InnenraumSeat Ibiza SC Style 1.0 InnenraumHier hilft kein Putzen oder Polieren. Da werde ich wohl nochmals bei Seat vorfahren müssen.

Eigentlich liebe ich den Geruch eines neuen Autos. Ich wollte Hersteller sogar schon anregen, Duftbäumchen mit Neuwagengeruch zu verkaufen. Jedoch – bei unserem Ibiza war dieser Geruch am ersten/ zweiten Tag definitiv zu stark. Auf unserer ersten Testfahrt habe mir die Augen getränt wie noch nie. Dies legt sich aber relativ schnell. Bereits am vierten Tag nach Auslieferung riecht er zwar noch, erzeugt bei mir aber kein Brennen mehr in den Augen.

Seat Ibiza SC Style 1.0 – erstes Zubehör:

Bevor ich auf die ersten gekauften Zubehörteile für den Seat Ibiza SC Style 1.0 zu sprechen komme, möchte ich nochmals wiederholen, dass das Auto von meiner Frau bewegt wird! Also – die ersten „Zubehörteile“ sind:

a) Einhorn „Agnes“

b) Schlüsselhülle / Cover

Seat Ibiza SC Style 1.0 InnenraumKommen wir nun zu den durchweg erfreulichen Erfahrungen auf den ersten 800 Kilometern mit dem neuen Ibiza. Er ist angenehm leise. Nicht nur außen, sondern auch im Innenraum. Sowohl beim Durchbeschleunigen, als auch bei Fahrten über schlechte Autobahnbeläge bis 140km/h, kann man sich sehr gut – beinahe flüsternd – im Wagen verständigen. Dies ist nicht in jedem Kleinwagen möglich. Zumal wir derzeit mit Winterreifen unterwegs sind. Auch knarzt und knackt (noch) nichts.

Seat Ibiza SC Style 1.0 Schlüssel Cover HülleDie Heizung des Seat Ibiza SC 1.0 ist mit „sehr gut“ zu bezeichnen. Bereits nach 2-3 Kilometern entlässt das Motörchen seine Wärme in den Innenraum. Die Sitzergonomie und die Platzverhältnisse im Innenraum sind absolut ausreichend. Wir stoßen nirgends an und sitzen auch auf längeren Strecken recht bequem im neuen Ibiza. Der Fahrersitz ist in der Höhe verstellbar, der Beifahrersitz leider nicht.

Außerdem fehlt mir (Bandscheibenvorfall vor einigen Jahren) auch etwas die Lendenwirbel-Unterstützung vom Beifahrersitz. 500 Kilometer am Stück sind aber keinesfalls ein Problem im kleinen Ibiza.

Die Haptik ist – dank der „Velvetausstattung“ unseres Test-Ibiza auf normalen Kleinwagenniveau. Die Türseiten sind in der Style-Ausführung des Ibiza mit Stoff in dieser Farbe bezogen und angenehm anzuschauen.

Irgendwann muss man noch Aufpreis für vier Sitze bezahlen…

Wir haben auf das „Komfort-Ablagenpaket“ verzichtet (210.-€) und somit auch keine Mittelarmlehne zur Verfügung. Eigene Schuld könnte man meinen, ich denke jedoch, dass die Zubehör-Preispolitik (nicht nur von Seat), so langsam absurd wird. Mir fehlt die Mittelarmlehne im Seat jedenfalls.

Tipp: Einfache Mittelarmlehnen gibt es bereits an 45.-€. Hier eine noch luxuriösere Ausführung bei Amazon. Für den Einbau hebt man den Becherhalter für die Gäste im Fond ab (mit kleinem Schraubenzieher), Fuß der Mittelarmlehne reinstecken und mit den mitgelieferten Schrauben befestigen. Fertig. Ersparnis gegenüber Gesamt Ablagen-Paket: 160.-€.

Die Federung ist okay. Etwas weicher als im Komfortmodus meines LEON CUPRA. Hier gibt’s nichts zu meckern! Das 5-Ganggetriebe ist sehr leichtgängig. Schon mit Auslieferung bei Kilometerstand Null. Die Gänge flutschen unhörbar und butterweich rein. So soll das sein!

nur 5.5 Liter Verbrauch – in der Einfahrzeit sind Top!!

Seat Ibiza SC Style 1.0 InnenraumIch vergesse öfters mal beim Verlassen des Wagens das Licht auszuschalten, werden dann aber durch einen Summer daran erinnert. Beim Ibiza summt da nichts. Muss auch nicht. Denn wenige Sekunden nach dem Verlassen des Wagens schaltet sich das Fahrlicht automatisch aus. Die Angst vor einer leergesaugten Batterie ist also unbegründet.

Erster Eindruck nach 800 Kilometern mit dem neuen Ibiza: natürlich ist der 75PS Motor keine Rakete. Wir konnten auf der Autobahn aber jederzeit leicht im Verkehr mit schwimmen. Vollgepackt und mit vier Personen besetzt, mag dies jedoch anders sein. Hier wird der Dreizylinder an seine Grenzen stoßen.

Jedoch mag der Verbrauch von nur 5.5 Litern sicher darüber hinweg trösten. Denn während der BMW-PS-Protz drei Mal Zwangshalt an der Tanke machen muss, zuckelt der kleine Ibiza durch.

Kilometerstand 1.500 und was mich bislang am Seat Ibiza stört

Laut Handbuch ist die Einfahrperiode mit nun erreichten 1.500 Kilometern abgeschlossen. Wir werden dennoch jetzt nicht anfangen, unseren Kleinen zu treten. Warum auch? Hier macht besonders der Verbrauch von derzeit gerade mal 5.5 Litern (Land) besonders Spaß. Überraschenderweise läuft er nun auch nochmals flotter. „Gar kein Vergleich zum Vorgänger Honda Civic – der immerhin 15 PS mehr hatte!“, so meine Frau.

Besonders am (Wittgenborner Berg – unsere Hausstrecke), spürt man die 320 Kilo, die der Civic mehr zu schleppen hatte. Zur Verdeutlichung: hier sind nun knapp 90km/h im vierten Gang drin. Beim Honda waren 70km/h am oberen Bergteil im Dritten angesagt.

Andere lesen hier gerade:
BMW Motorrad VISION NEXT 100

Was mich bislang am Seat Ibiza stört, ist wohl kein Mangel, sollte aber von Seat besser gelöst werden können. Wenn es (über Nacht) geregnet hat, dringt das Wasser vom äußeren Türgummi zur „nächsten Gummischicht“ durch, anstatt vorher über eine Rinne abgefangen zu werden und abzulaufen. Wenn man nun die Tür öffnet, tropft das auf der zweiten Gummilippe hängende Wasser in den Innenraum auf Beine und Armaturenbrett. Unschön.

Lackproblem mit Einschlüssen im Lack Kotflügel siehe oben

Knarzen aus dem Bereich Mittelteil-Ablage Armaturen bei kühleren Temperaturen (0-2 Grad)

schmierende Neu-Scheibenwischer wie beim LEON ST CUPRA 290 (dort gegen Bosch Zubehörwischer gewechselt). Nun auch beim Ibiza – BOSCH Wischer. Unterschied wie Tag und Nacht!

Ibiza Zubehör Innenraum

Zwar gefällt der Innenraum unseres Test Ibiza mit den Velvet Applikationen meiner Frau weiterhin sehr gut; nach einer längeren Fahrt hatten wir jedoch das Gefühl, dass irgendetwas fehlt, was früher bei allen Autos Standard war. Eine Mittelarmlehne.

Die Mittelarmlehne muss in Form eines „Ablagenpakets“ bei unserem Seat Ibiza extra geordert und natürlich auch bezahlt werden. Und dies lässt sich Seat mit einigen Hundert Euro sehr gut bezahlen.

Unsere Mittelarmlehne hat nur ca. 40 Euro gekostet bei Amazon, sieht sehr gut aus und erfüllt ihren Zweck. Die Mittelarmlehne kann komplett hochgeklappt werden rastet in verschiedenen Höhen ein und ist innen sogar ausgepolstert. Vorteil: es klappert nichts, was darin deponiert wird.

Der Einbau ist ganz einfach. Man setzt einen Sockel über den Becherhalter hinter den Handbremse. Dieser wird mit 4 Schrauben befestigt. Dafür empfiehlt es sich mit einem 3er Bohrer vorzubohren.

Danach wird ein weiterer Sockel mit der Armlehne mit nur einer Schraube befestigt. Dieser Sockel samt Armlehne wird nun über Sockel 1 gestülpt und mit vier weiteren Schrauben befestigt. Danach noch schwarze Abdeck-Käppchen über die Schrauben und alles sieht aus, als wäre die Mittelarmlehne schon bei der Auslieferung im Ibiza gewesen.

Das Befestigungsmaterial ist dabei, ihr benötigt nur einen Kreuzschlitz (mittlere Größe) und eine Bohrmaschine (3er Bohrer) zum Vorbohren der Löcher

Meine Frau freut sich nun über ein großes Stau Fach das noch dazu sehr gut aussieht. Die Zubehör Mittelarmlehne für den Ibiza ist übrigens für alle Seat Ibiza IV 6J Modelle ab 2009 geeignet.

Einbau und Test des TRAVALL Kofferraum Trenngitter / Hundegitter

Nicht nur Hundehalter denken früher oder später über ein Hundegitter für den Kofferraum nach. Wer bei hochbeladenem Gepäckabteil (Urlaub) Personen/Kinder im Fond mitnimmt, für den ist ein Trenngitter quasi Pflicht!

Trenngitter Hundegitter Kofferraum Seat IbizaDenn sollte aufgrund eines Staus oder einem anderen plötzlichem Hindernis auf der Fahrbahn, einmal ein scharfes Abbremsen erforderlich sein, schießen die Gepäckstücke samt Vierbeiner über die hintere Rückenlehne bis nach vorn auf die Windschutzscheibe. Und wenn das passiert, dann sollte bei dieser Wucht kein Kopf dazwischen sein…!

Besser man lässt es gar nicht erst soweit kommen. Denn schließlich gibt es Hundegitter oder Trenngitter nahezu für jedes Automodell. Und gerade bei kleineren Autos, wie dem Seat Ibiza in unserem Test, ist der Kofferraum ruckzuck voll beladen. Gerade bei der Fahrt in den Urlaub, stapeln sich Koffer und Taschen schnell so hoch, dass sie über die Kopfstützen bis an den Himmel des Fahrzeugs ragen. Dann wird’s gefährlich – ohne Trenngitter.

Das von uns getestete TRAVALL Trenngitter passt in folgende Fahrzeuge (wer nicht sicher ist, Infos auf Herstellerseite)

SEAT Ibiza 5 Türer Fließheck (2008-2012)
  • SEAT Ibiza SC (2008-2012)
  • SEAT Ibiza 5 Türer Fließheck (2012-2015)
  • SEAT Ibiza 5 Türer Fließheck (2015 ->)
  • SEAT Ibiza SC (2012-2015)
  • SEAT Ibiza SC (2015 ->)

Für uns war die Anschaffung eines Kofferraum-Trenngitters also Pflicht. Nach eingehender Suche entschieden wir uns für den Hersteller TRAVALL. Über eine Eingabemaske auf der Webseite von Travall kann man in wenigen Schritten überprüfen, ob ein Trenngitter für das jeweilige Fahrzeug lieferbar ist.

Trenngitter Hundegitter Kofferraum Seat IbizaAußerdem gibt TRAVALL auf seine Kofferraum-Trenngitter eine lebenslange Garantie, eine Preisgarantie und versendet innerhalb Deutschlands versandkostenfrei (unser Trenngitter für den Test Seat Ibiza wurde bereits 1 Tag nach Bestellung geliefert!

Es ist TOP verpackt und mir fiel als erstes der ovale Querschnitt der Rohre und das extrem geringe Gewicht auf. Das Trenngitter lässt sich mit zwei Fingern hochheben. Die ovale Form hat sich bei Belastungstests als wesentlich stabiler erwiesen, als gängige Rundrohre von Herstellern anderer Trenngitter.

Das Gitter und die zugehörigen Anbauteile sind mit einer grauen Kunststoffschicht (Tauchbad) überzogen, was einen wirklich wertigen Eindruck macht. Bei diesem Trenngitter wird also niemals Rost ansetzen. An keiner Stelle.

Der Einbau des Trenngitters in den Test Seat Ibiza

Alle benötigten Teile für den Einbau Eures Kofferraum Trenngitters liefert TRAVALL mit. Der Einbau ist in 5 Minuten erledigt und kann von wirklich!! von jedem Laien vorgenommen werden. Man braucht noch nicht einmal Werkzeug. Selbst der benötigte Inbusschlüssel liegt dem Trenngitter bei.

Nachdem ihr den Verpackungsschutz vom Gitter entfernt habt, schraubt Ihr die Bügel links und rechts an. Welcher Bügel wohin gehört, entnehmt Ihr der Anleitung. Dazu liegen zwei Schrauben samt Muttern und Scheiben bei. FERTIG ist der Zusammenbau des Kofferraumgitter!!

  1. Entfernt dann zunächst die Hutablage des Ibiza und legt sie beiseite.
  2. Klappt einen oder beide Rücksitzlehnen um (ich habe beide umgelegt), legt das Gitter richtig herum im Kofferraum ab (angeschraubte Bügel zeigen Richtung Kofferraum – nicht Innenraum).
  3. Steigt nun vorn ins Auto und kniet Euch auf den Rücksitz. Nehmt das Trenngitter hoch und legt die Bügel auf den Haltenasen für die Rücksitzlehnen ab. Siehe Foto. Den oberen Teil des Gitters platziert Ihr über (nicht auf) der „Hutablage“ (Foto).
  4. Schaut, dass das Trenngitter nirgends gegen den Fahrzeughimmel stößt und klappt die Rücksitzlehnen vorsichtig um, bis diese in den Halterungen einhaken. Das ist kein Problem, denn obwohl die Bügel des Kofferraumgitters dort aufliegen, ist immer noch genügend Platz um die Rücksitzlehne einzuhaken.
  5. Das Gitter sollte nun fest verankert sein und sich weder nach vorn noch nach hinten bewegen lassen.
  6. FERTIG!

Fazit: Das TRAVALL Trenngitter ist ein mehr als nützliches Zubehörteil zu einem fairen Preis für unseren Ibiza, von dem ich wirklich überzeugt bin. Auf der Seite des Herstellers gibt es auch nochmals spezielle Abtrenngitter (Koffer/Hunde) und Schutzwannen für den Kofferraum. Das TRAVALL Trenngitter drückt nichts ein und stößt auch bei Belastung nichts am Fahrzeug Innenraum kaputt. Es ist einfach clever konstruiert. Ich kann daher das getestete Trenngitter für den Seat Ibiza vorbehaltlos empfehlen!

Pin Striping – Felgenrandaufkleber

Seat Ibiza Felge Pin Stripe PinkWeil die original Seat Ibiza Felgen in schwarz doch recht trist auf dem Ibiza aussehen, haben wir uns für eine optische Auffrischung in Form von „Pin-Striping“ Felgenrandaufklebern entschieden. Natürlich in Pink. Der Test-Ibiza ist schließlich ein Mädelsauto!

Zunächst wurde jede Felge abgeschraubt und gereinigt. Natürlich von mir – wem sonst?! Danach wurde das „Pin Striping“ Zentimeter für Zentimeter angebracht.

Tipp: Es empfiehlt sich dabei, den Klebestreifen ein wenig in Form zu ziehen – der Rundungen wegen.

Pro Reifen habe ich etwa eine halbe Stunde gebraucht. Vom Ergebnis gar nicht sooo schlecht, wie ich finde. Die komplett schwarzen Seat Ibiza Felgen haben mit dem Pin Striping doch eine nette Auffrischung erfahren.

9 Kommentare

  1. Danke für den Tipp „Mittelarmlehne für Ibiza“. Bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, so etwas nachzurüsten. Aber wenns so einfach geht – dann gerne! 😉

  2. Habt Ihr auch Wasser / Feuchtigkeit in den Rückleuchten? Mein Ibiza ist jetzt knapp ein jahr alt. Habe gelesen es wäre ein bekannter Mangel bei Ibiza.

  3. Hi Ralf

    das Knistern und knacken haben wir bei unserem Ibiza auch wenns kalt ist. Denke es ist das gleiche „Problem“ wie beim Leon. An den Befestigungen einfach mit etwas Schaumstoff unterfüttern. Dann sollte Ruhe sein.

    1. Hallo Ibifan,

      vermutlich ist das so, ja. Verstehe halt nur nicht, weshalb die Spanier das nicht ab Werk so machen. Wahrscheinlich weils nie so kalt bei denen ist und daher nicht knackt… 😉

  4. Hallo Ralf, ich habe bei meinem Ibiza ab Kilometerstand 5000 erhöhten Ölverbrauch. Ist das ein. ekanntes Problem und hat dein Ibiza auch Ölverbrauch?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.