Aston Martin Performance Marke AMR

Aston Martin AMRSo wie BMW „M“ und Mercedes „AMG“, so verfügt auch der englische Nobel-Sportwagenhersteller Aston Martin über eine eigene Performance-Marke. Der Name der Rennschmiede: „AMR“. Auf der Shanghai Auto Show präsentieren die Briten den „Rapide AMR“. Dieses Auto soll es nur 210 mal geben. Der AMR ist nicht nur äußerlich verschärft, sondern erhielt auch im Interieur diverse Design-Updates. (Foto: Aston Martin/npUSA)

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen echten Vornamen. Keine Firmen oder Produktnamen und kein Keyword-Spam.