Reisemobil-LKW Vario Signature 1200

Vario Signature 1200 ReisemobilDas Super-Luxus-Reisemobil Vario Signature 1200 könnte als Schwerlaster arbeiten, ist aber einer der Stars des Caravan-Salons in Düsseldorf (25.8.–3.9.2017). Es basiert auf dem Mercedes-Benz Actros 2553 mit XXL-Fahrerhaus, ist gut zweieinhalb Meter breit, rollt auf drei Achsen, ist fast vier Meter hoch und zwölf Meter lang.

Da überraschen ein zulässiges Gesamtgewicht von 26 Tonnen und die Leistung von 390 kW / 530 PS nicht weiter.

Zudem gibt es in dem Luxusliner einen Slide-Out, der das Raumangebot im Stand erheblich erweitert, sowie eine Pkw-Garage, die ein Mini Cooper Cabrio aufnimmt. Der Vollluft-gefederte Dreiachser von Vario Mobil aus Bohmte verfügt über eine zwangsgelenkte Nachlaufachse, einen aerodynamischen Dachspoiler, sportlich anmutende Edelstahl-Endrohre sowie zahlreiche Sicherheits- und Fahrassistenzsysteme wie etwa Spurhalte- und Aufmerksamkeits-Assistent oder einen Abstandsregel-Tempomat.



Hinzu kommt ein intelligentes 360-Grad–Rundumsicht-System für den besseren Überblick.

Vario Signature 1200 ReisemobilIm Fahrerhaus des Signature mit Massagesitzen gibt es volle Stehhöhe. Zur Nachtruhe lässt sich dort von der Decke ein Pull-Down-Bett absenken. Mit der Liegestatt im Fahrerhaus bietet der Signature bis zu sechs Schlafplätze.

Der komplette Wohnraum in der Kombination satin-weiß kontrastierend mit amerikanischem Nussbaum Edelholzfurnier ist von Hand gefertigt. Ein Highlight des Interieurs ist die helle kubische Leder-Lounge.

Vario Signature 1200 ReisemobilFür guten Klang ist das Bose-Home-Entertainment-System zuständig. Für stimmungsvolle Ambiente-Beleuchtung sorgen Mikroprozessor-gesteuerte Platinum-Beleuchtungsmodule mit Memory-Lichtszenen und diversen Dimmfunktionen. Selbst in den Griffnischen der Türen und Auszüge geben LED-Spots sanftes Licht ab.

Ein flächenbündig integriertes Induktions-Touch-Kochfeld, bei Abfahrt sich selbst verriegelnde Schubladen und ein Mineralstein-Waschtisch im Bad sowie ein Vollwaschtrockner sind nur einige wenige weitere Ausstattungsmerkmale.

Über den Preis der rollenden Luxus-Behausung schweigt sich Vario Mobil aus. Den gibt es nur auf – ernsthafte und solvente Anfrage. Also wenn Roooooobert etwa anrufen würde. Der würde Antwort bekommen. (we/ampnet/gp)(Fotos: Auto-Medienportal.Net/Vario Mobil)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.