Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive Tuning

Anzeige

Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive TuningEr kam mir ein Jahr zu spät. Der Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive. Mein Cupra Kombi hat nur 290PS und leider kein Allrad. Seats 4Drive – wie die Spanier ihren Allradantrieb nennen, war vor einem Jahr für den Cupra noch nicht verfügbar.

Doch jetzt mit dem Facelift des sportlichen Leon Kombis ist er ja da. Und wenn Seat seinen Kompaktsportler Leon Cupra liftet, dann ist es eine Frage der Zeit, bis JE DESIGN aus dem schwäbischen Leingarten den ersten Umbau präsentiert.

Lustlaster – Seat Leon Cupra 300 ST

Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive TuningMit seinem 300 PS starken Reihen-Vierzylinder-Turbo und Allradantrieb ist der familientaugliche Kombi namens Leon Cupra 300 ST 4Drive schon ab Werk bärenstark motorisiert.

Karosserie, Motor, Fahrwerk und Auspuffanlage bieten jedoch für den auf Modelle von Audi, Seat, Skoda und Porsche spezialisierten Veredler Potenzial für Modifikationen. Bis zu 380 PS samt Vmax-Aufhebung sind eine deutliche Ansage.

Kurz nach dem Marktstart schickt JE DESIGN den Seat Leon Cupra 300 ST Kombi in die „Muckibude“ und präsentiert maßgeschneiderte Komponenten, beispielsweise ein selbstbewusstes Breitbaukit.

Markantes Markenzeichen des JE DESIGN Leon Cupra 300 ST Widebody sind natürlich die wuchtigen Verbreiterungen an den vorderen und hinteren Radläufen. Seitenschweller sorgen optisch für sportlichere Flanken.

Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive TuningDer vordere Stoßfängeraufsatz ist mit Luftkanalblenden ausgestattet. Den Heckeinsatz können Interessenten wahlweise in Schwarzglanz oder im Carbon-Look bestellen.

Zum Aerodynamikpaket gehört ferner ein sportlicher Heckspoileraufsatz. Der JE DESIGN-Widebodykit kann ab sofort zum Preis von 5.534 Euro bestellt werden.

Neben einem Federnsatz für die Originalstoßdämpfer (191 Euro), der für 20 Millimeter mehr Tiefe und ein sportlicheres Fahrverhalten sorgt, hat JE DESIGN für den runderneuerten Leon das KW-DDC-Gewindefahrwerk, eine Plug & Play-Lösung, ins Programm genommen.

Für einen Preis von 2.299 Euro erhält der Familiensportler dann ein noch besseres Handling und bis zu 45 Millimeter mehr Tiefgang.

Zum Breitbau-Bodykit passt die hauseigene Felge Twin Five Spoke im Finish Schwarzglanz mit poliertem Rand perfekt. Das Leichtmetallrad in der Dimension 10 x 20 Zoll ist als Komplettradsatz bereift mit Hankook S1-Evo in 265/25ZR20 89 Y bestellbar. Kostenpunkt: 2.376 Euro. (Fotos: JE DESIGN)

Anzeige

Könnte Dich auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.