Tesla Model X Individualisierung

Anzeige

Tesla Model X TuningNun ist ein Elektroauto wie der TESLA ja nicht gerade ein alltägliches Fahrzeug, so wie ein Golf. Trotzdem gibt es immer auch Eigentümer dieser seltenen Fahrzeuge, die sich eine Individualisierung – weg vom Serienstandard wünschen.

Die Firma NOVITEC aus Stetten kann für individualisierungswillige Tesla Fahrer eine Anlaufstelle sein.

Das Programm für das Elektroauto, umfasst elegant gestylte Aerodynamik-Komponenten, maßgeschneiderte 22 Zoll HightechSchmiedefelgen und eine Carbon-Keramik Hochleistungsbremsanlage.

Tesla Model X TuningZu den Aerodynamic-Individualisierungs-Komponenten für den Tesla Model X gehören eine Frontspoilerlippe, in Wagen- oder Kontrastfarbe, Schwellerleisten und ein Heckspoiler.

Besonderer Blickfänger sind natürlich die Räder im 22 Zoll King Size Format.

In den Kotflügeln des Elektro-SUV ist an der Vorderachse Platz für 9.5Jx22 Felgen mit 265/35 ZR 22 Hochleistungsreifen an der Vorderachse. Hinten werden 10.5Jx22 Räder mit 285/35 ZR 22 gefahren.



Eine weitere Spezialentwicklung für den schnellen SUV von Tesla ist die NOVITEC CarbonKeramik-Hochleistungsbremsanlage, die in zwei verschiedenen Varianten erhältlich ist: Die Basisversion umfasst innenbelüftete Scheiben der Dimension 380 x 34 Millimeter und Sechskolben-Festsättel für die Vorderachse.

Um Verzögerungsleistung und Standfestigkeit weiter zu optimieren, können optional die hinteren Verzögerungselemente durch 360 x 28 Millimeter Carbon-Keramik-Scheiben und Vierkolbenbremssättel ersetzt werden.

Also. Während der Tesla auflädt, kann man ja mal bei der Firma Novitec anfragen… (Fotos: Novitec)

Anzeige

Könnte Dich auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.