Psychedelischer Rolls Royce: John Lennon Phantom V

Rolls Royce John Lennon Phantom VRolls Royce feiert den 50.Jahrestag vom Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band Album der Beatles mit einem außergewöhnlichen Fahrzeug das einst John Lennon gehörte und in wilden, psychedelischen Farben bemalt ist.

Momentan steht dieser besondere Rolls noch im Royal British Columbia Museum in Canada, doch schon bald wird der John Lennon Phantom V von Canada nach London reisen, um die Rolls Royce „The Great Eight Phantoms“ Ausstellung zu verstärken.

Man findet die Ausstellung bei Bonhams in der New Bond Street. Übrigens ein Ort, der regelmäßig von Lennon in den späten 60er Jahren besucht wurde.



Background: Am 3.Juni 1965 – an dem Tag, als Edward H. White die Gemini 4 Raumkapsel verließ, um als erster Amerikaner durchs Weltall „zu spazieren“, just an diesem Tag erhielt Lennon seinen Roll Phantom.

Später sagte er, dass er schon immer ein reicher exzentrischen Mann sein wollte und deshalb hat er wohl auch diese Farben für die englische Luxus-Limo gewählt.

Der Rücksitz wurde zum Doppelbett umgebaut, Plattenspieler und Kühlschränke installiert. 1967, als das Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band Album der Beatles auf den Markt kam, entschied er sich für das „psychedelische“ Design des Autos das vorher schwarz war.

Exzentrisch war John Lennon tatsächlich – zudem scharfsinnig und äußerst humorvoll. Auch als die Beatles 1963 vor Queen Mother und Princess Margaret spielten, hielt Lennon seine Zunge nicht im Zaum: „Die Leute auf den billigen Plätzen klatschen bitte – und der Rest kann mit seinem Schmuck klappern.“

Der Beatle räumte später ein, dass die Bemerkung vorher geplant war: „Ich war unglaublich nervös, aber ich wollte etwas sagen, um zu rebellieren.“

Wie dem auch sei, was auch immer das Musikgenie Lennon mit seinen Millionen machte – verdient hatte er es!! (Foto: Rolls Royce/np)

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen echten Vornamen. Keine Firmen oder Produktnamen und kein Keyword-Spam.