Motorsport: Honda Civic Type R TCR Tourenwagen

JAS Motorsport Honda Civic Type R TCR 2018Auch der Honda Civic Type R TCR Tourenwagen für die Saison 2018 sieht – wie sein Vorgänger – wieder richtig knackig aus. Kein Wunder, basiert er doch auf der Serienversion des Modelljahrs 2017. Im Bild übrigens das Auto von JAS Motorsport.

Natürlich gibt es beim neuen Civic Type R TCR Tourenwagen aber auch wesentliche Veränderungen. Da wäre das komplett neue Außendesign und ein Aerodynamikpaket, das den Luftwiderstand reduziert und für mehr Anpressdruck sorgt.

Ebenso verfügt der Civic Rennwagen für 2018 über eine neue Mehrlenker-Hinterradaufhängung und ein Stabilisator-System, eine weiterentwickelte elektronische Steuereinheit (Electronic Control Unit, ECU) sowie einen verbesserten Überrollkäfig mit FIA-Hebevorrichtung.

Für Honda Kunden, die an Langstrecken-Meisterschaften und 24H-Rennen teilnehmen möchten, ist auch eine spezielle Ausführung verfügbar, die eine zusätzliche Beleuchtung, Fahrerbelüftung und ein Antiblockiersystem umfasst.

“Ich habe es satt, im Kreis zu fahren”, sagte Niki Lauda einst.  Und ich, mir das anzugucken. Jedenfalls gilt das für die “Königsklasse”. Die Tourenwagen und deren Rennserien sind das einzige, was ich mir – neben der MotoGP natürlich – noch anschaue. Das sind wenigstens noch richtige Autos. (Foto: Honda)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.