BMW Concept X7 iPerformance

BMW Concept X7 iPerformanceMit dem hybriden BMW Concept X7 iPerformance, der auf der kommenden IAA 2017 in Frankfurt präsentiert wird, will BMW ein neues Kapitel im Luxus-Autosegment aufschlagen.

Das Konzeptauto gibt einen Ausblick darauf, wie der kommende BMW X7, der bereits 2018 auf den Markt kommen soll, aussehen könnte.

Mit dem BMW Concept X7 iPerformance fischt BMW am oberen Luxus Automarkt

NUMBER ONE > NEXT. Das ist der “Slogan”, mit dem BMW in den oberen Luxussegmenten ein Stück vom automobilen Kuchen abhaben will.

Der X7 markiert ein High-End Modell der Bayern. Sein Äußeres ist in der Tat beeindruckend. Doch sind es nicht nur die Abmessungen, die ein Luxusauto ausmachen. Auch der Rest muss stimmig sein.

Auf der IAA 2017 wird mit dem X7 ein neues Luxusauto aus Bayern vorgestellt

BMW Concept X7 iPerformance InnenraumBMW will das – neben der schieren Größe des Hybrid X7 – mit einem luxuriösen Innenraum erreichen. Lichtdurchflutet mit riesigen Glasflächen und Panoramadach, wird bei keinem der möglichen sechs Passagiere des neuen BMW X7 ein Gefühl von Enge aufkommen.

Natürlich werden alle Infotainmentsysteme des BMW X7 auf dem neuesten Stand der technischen Möglichkeiten sein und alle heutigen Kommunikationssysteme miteinander verbinden und kompatibel zu den gängigen Smartphones sein.

Wahrscheinlich wird BMW für seine neue Luxus Autosparte auch neue Services anbieten. Mindeststandards wie die Abholung und das Zurückbringen eines Autos sowie die Stellung eines Ersatzfahrzeuges sind da wohl das Mindeste.

Mir persönlich ist der BMW X7 in dieser Form zu kastig geworden. Auffallen um jeden Preis. Die Abmessungen des “Noch Konzeptautos” sind nicht bekannt, dürften aber sicher über denen des BMW X6 liegen. Abwarten, auf der IAA 2017 werden wir mehr über dieses Hybridauto erfahren. (Fotos: BMW/npUSA)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.