VW Bulli Ausstellung T2

VW Bulli Ausstellung

Anzeige

Eine VW Bulli Ausstellung mit sämtlichen VW Bulli unter einem Dach. Wo gibt es denn so was? In der Oldtimerhalle von Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover-Limmer. Dort wurde die neue Dauerausstellung „BULLI KLASSIK TOUR“ eröffnet.

Alle Generationen des VW Kult Bus vertreten. VW Bulli Ausstellung – da rast der Puls der Bulli Fans

VW Bulli Ausstellung T2Auf einer Hallenfläche von rund 1.500 Quadratmetern erwartet die Besucher bei ihrem Rundgang eine feine Auswahl aus über 100 Bullis der sechs Transporter-Generationen umfassenden, werkseigenen Sammlung. Darunter ist auch der blaue T1 Kastenwagen „Sofie“ aus dem ersten Produktionsjahr 1950.

Jeden Mittwoch (bis auf Widerruf), stehen Experten in der VW Bulli Ausstellung den VW Bus Fans Rede und Antwort. In einer rund zweistündigen Führung wird der Werdegang und die Produktion des Fahrzeugmodells erläutert.

Zeitreise garantiert in der VW Bulli Ausstellung

VW Bulli Ausstellung T1Besucher erhalten zudem Einblicke in die Standort-, Mitarbeiter- und Stadtteilhistorie und erleben die „Bulli-Zeitreise“ auch als Teil lebendiger Industriegeschichte. Denn der VW-Bus steht auch für das sogenannte „Wirtschaftswunder“ im Nachkriegsdeutschland und seit über sechs Jahrzehnten für „Made in Hannover“.

Filme, Zeitzeugen-Interviews, Info-Charts, Fotogalerien über Werk und Mitarbeiter, Gemälde und Themen-Inseln wie zum Beispiel Sitzecken im 50er Jahre-Look runden das Programm ab.

Anzeige

Bevor Ihr Euch jetzt mit Eurem Hippie VW Bus auf die Socken macht: die „BULLI KLASSIK TOUR“ muss gebucht werden und Führungen finden nur nach Voranmeldung statt.

Ort: Lagerstraße 2, 30453 Hannover – Besichtigungszeiten: Mittwochs 11:00 und 14:00 Uhr
Ticket-Bestellung: online für 9,00 €/erm. 4,50 €/pro Person über das Veranstaltungsportal eventim.de

(Fotos: VW)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.