Indian Scout Bobber

Indian Scout Bobber Jack Daniels Edition

Anzeige

Die Indian Scout Bobber ist schon in Serie ein feines Moped. Nun funkelt sie golden auf grimmigem Schwarz in einer „Jack Daniels Edition“. An dieser Edition haben zwei berühmte Traditionsmarken der USA Anteil. Nämlich die erste Destillerie und der erste Motorradhersteller der USA.

Mit diesem Meisterwerk wollen Indian Motorcycle und Jack Daniel’s ein Denkmal setzen: nicht sich selbst, sondern den mutigen Feuerwehrleuten und Rettungskräften, die ihre Leben für andere riskieren.

Jack Daniel’s kennt die herausragende Leistung der Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner aus erster Hand, denn als einzige Destillerie weltweit betreibt der Whiskey-Hersteller eine eigene Feuerwache.

Anzeige

Neben dem Design zählen zu den weiteren exklusiven Custom-Parts ein Echtleder-Sitz mit Jack Daniel’s Stickerei und Griffe, Fußrasten sowie Schalthebel, die das Logo „Old No. 7“ der berühmten Destille tragen.

Schwarz glänzende Kotflügelstreben, Ventildeckel, Auspuffenden und Brems- sowie Kupplungshebel verleihen dieser besonderen Indian Scout Bobber ebenso ein außergewöhnliches Finish wie der goldene Indian Scout Schriftzug auf dem Tank.

Indian Scout Bobber Edition Jack DanielsDer Jack Daniel’s Limited Edition Scout Bobber ist auf 177 Einheiten limitiert. Lediglich 25 Bourbon-Bobber treten die Reise nach Europa an.

Wer sich eines des begehrten Bikes sichern möchte, sollte schon jetzt beim Indian Händler seines Vertrauens nachfragen.

Die Auslieferung erfolgt im dritten Quartal 2018. In Deutschland kostet der Jack Daniel’s Limited Edition Scout Bobber 17.490 Euro. (Foto: Indian)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.