Ford Focus 2018

Der neue Ford Focus nun in vierter Generation

Anzeige

Komplett neu designt, begann die Entwicklung des neuen Ford Focus buchstäblich mit dem „weißen Blatt Papier“. Die vierte Generation dieser Mittelklasse-Baureihe läuft im Werk Saarlouis (Saarland) als 5-türige Fließheck-Limousine und in einer Kombi-Version Turnier vom Band.

Erstmals wird die neue Ford Focus-Baureihe auch mit einer 8-Gang-Automatik zur Verfügung stehen. Die Markteinführung des neuen Ford Focus in Deutschland ist für September geplant. Der Preis beginnt 18.700 Euro.

 Das Angebot an Fahrer-Assistenzsystemen für den neuen Ford Focus

Ford Focus 2018 InnenraumAdaptive LED-Scheinwerfer mit blendfreiem Fernlicht-Assistenten und kamerabasiertem Kurvenlicht reagieren zum ersten Mal auch auf Verkehrsschilder entlang der Fahrbahn und passen den Scheinwerferkegel entsprechend an.

Der Aktive Park-Assistent „Plus“ mit Ein- und Ausparkfunktion und teil-automatisierter Fahrzeugführung steuert bei den Ford Focus-Modellen mit dem neuen 8-Gang-Automatikgetriebe auch die Gangwahl sowie die Brems- und Gaspedalbefehle.

Anzeige

Das erste von Ford in Europa zum Einsatz kommende Head-up-Display erhöht die Konzentration des Fahrers auf das Verkehrsgeschehen.

Der Ausweichassistent ESA (Evasive Steer Assistance) des neuen Ford Focus dient als aktive Lenkunterstützung für den Fall, dass das Auto Hindernisse umfahren muss, um eine Kollision zu vermeiden.

Erstmals kommt nun in der vierten Generation des Focus optional das Interaktive Fahrwerksystem mit elektronischer Dämpferreglung CCD (Continuously Controlled Damping) sowie eine Fahrmodus-Regelung zum Einsatz.

Ford Focus 2018An der Hinterachse verbessert ein isolierter Fahrwerksrahmen den Federungs- und Geräuschkomfort spürbar.

Besonderen Komfort an Bord des neuen Ford Focus bieten auch Konnektivitätslösungen wie das integrierte FordPass Connect-Modem, das unterwegs den Kontakt zur digitalen Welt hält.

Cool: die induktive Ladestation für das kabellose Aufladen entsprechend kompatibler Smartphones.

Der neue Ford Focus – länger und breiter, aber flacher als der Vorgänger

Ford Focus 2018 VignaleIn der Länge wächst der neue Ford Focus gegenüber dem Vorgänger um 18 Millimeter (Limousine) beziehungsweise um 108 Millimeter (Turnier). Höhe (neu versus alt): minus 15 Millimeter (Limousine) beziehungsweise minus 20 Millimeter (Turnier). Breite ohne Spiegel (neu versus alt): plus 2 Millimeter (Limousine und Turnier).

Der Radstand der 5-türigen Karosserieversion und des Turniers legt gegenüber der Ford Focus-Vorgängergeneration um 52 Millimeter zu. Dies begünstigt die Wahl von Rädern mit größerem Durchmesser.

Kürzere Karosserie-Überhänge und die leicht zurückversetzte Passagierkabine unterstreichen den sportlich-kompakten Eindruck bei gleichzeitig großzügigeren Innenraummaßen.

Die Rücklichter sind fortan zweigeteilt, erleichtern sie den Zugang zum Laderaum durch eine größere Ladebreite. Dank LED-Technologie bieten sie bei Tag und bei Nacht eine unverwechselbare Lichtsignatur.

Benziner: Der Ford EcoBoost-Dreizylinder steht für den neuen Ford Focus wahlweise mit 1,0 Liter Hubraum in den drei Leistungsstufen 62 kW (85 PS), 74 kW (100 PS) und 92 kW (125 PS) sowie mit 1,5 Liter Hubraum in den beiden Leistungsstufen 110 kW (150 PS) und 134 kW (182 PS) zur Verfügung.

Beide Aggregate haben eine Zylinderabschaltung, die Ford als erster Automobilhersteller überhaupt für Dreizylinder-Motoren eingeführt hat.

Diesel: Für den neuen Ford Focus stehen zwei EcoBlue-Turbodieselmotoren zur Wahl: der 1,5 Liter große Vierzylinder leistet wahlweise 70 kW (95 PS) oder 88 kW (120 PS), der 2,0 Liter große Vizerylinder leistet 110 kW (150 PS).

* Kraftstoffverbrauch des neuen Ford Focus**: 6,3 – 3,8 (innerorts), 4,5 – 3,3 (außerorts), 5,2 – 3,5 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 129 – 91 g/km. CO2-Effizienzklassen: G – D.
** Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrm. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. (Angaben Hersteller) (Fotos: Ford/np)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.