Wenn Fahrzeuge schwerwiegende Defekte oder mögliche Gefährdungen ab Werk aufweisen, rufen die Autohersteller diese anhand des Baujahres und Automodells zurück. Dies nennt man Recall oder Werkstattrückruf. Meist werden die Halter angeschrieben (auch über das Kraftfahrbundesamt KBA) und so über Gefahren an ihren Autos informiert. Über aktuelle Fahrzeug Rückrufe und Recalls informiert Euch auch Autodino in einer eigenen Rückruf Kategorie.