Tag: Elektroautos

Renault Twizy als Feuerwehrauto

Renault Twizy FeuerwehrMit dem Renault Twizy zum Feuerwehr-Einsatzort – für den kleinen Brand so zwischen durch. Die Renault Deutschland AG hat der städtischen Feuerwehr Wuppertal gleich zwei der kleinen Elektroflitzer als Notfallfahrzeuge übergeben.

Die umweltfreundlichen Mini-Mobile sollen zunächst ein Jahr lang Hilfe bei der Bekämpfung von Kleinfeuern und Türöffnungen leisten.

Dabei soll der Renault Twizy vor allem seine Wendigkeit ausspielen, die es ihm ermöglicht, auch in schmalste Gassen und Wege einzufahren. Also in dieser Lackierung würde ich direkt auch einen Twizy nehmen und für das Löschen meines Brandes reicht ein Kasten Bier! (Foto: Renault)

mehr...

Elektroautos droht hohe Entwertung

Der aktuellen Elektroauto-Generation droht eine rasche und hohe Entwertung. Das berichtet AUTO BILD in der am Freitag erscheinenden Ausgabe (Heft 13). Deutliche Sprünge bei der Batterieentwicklung könnten – wie bei Digitalkameras oder Flachbildfernsehern – zu einem hohen Wertverlust der zurzeit noch topmodernen Autos führen.  mehr…

mehr...

Besser elektrisch geladen beladen – Nissan e-NV200

Nissan e-NV200Nissan fährt mit dem Nissan e-NV200 nicht nur ein neues Elektroauto vor, sondern macht das Beladen des elektrisch geladenen Kleintransporters mit dem “Trick” des Batterie-Leasing mit monatlichen Raten für die 24 kWh starke Lithium-Ionen-Batterie, relativ günstig.

Denn dadurch sinkt der Einstiegspreis für den e-NV200 auf 20.300 Euro zzgl. Mehrwertsteuer.

Okay vom Aussehen wäre er jetzt nicht so mein Fall, aber ich bin ja auch weder Gemüseverkäufer noch eine Soccer-Mom.

Gut gelöst haben die Japaner das leidige Platzproblem mit den großen Batterien sonst immer. Dank einer besonderen Batteriekonstruktion und gezielter Änderungen an der Karosserie sind Nutzlast und Ladevolumen beim Nissan e-NV200 identisch mit dem NV200. mehr…

mehr...

VW e-Golf – 12,7 kWh auf Hundert Kilometer

VW e-Golf

Stell dir vor, du stehst mit dem Stecker deines VW e-Golf in der Hand an der Dose und mit Spannung erwartet ein Otto-Motor – oder Oilburnerbesitzer deine Antwort auf seine Frage nach dem Verbrauch.
Du sagst nur lässig: “12,7 kWh auf Hundert Kilometer!”
Darauf er: “Und wie viel ist das in Liter?”
Und du: “In Liter keine Ahnung. In Euro 3.28!”

Die große Frage lautet: Wird der VW e-Golf ein Nischenprodukt werden oder breitet sich die Vision von Autos mit Elektromotoren auf den Straßen mit diesem Modell endlich etwas mehr aus? mehr…

mehr...

DAIMLER Elektroauto DENZA im Paket mit Schnellladestation

Denza Elektroauto

DAIMLERS Elektroauto DENZA das in Kooperation mit BYD gefertigt wird, wird im praktischen Bundle mit der entsprechenden Schnellladestation in China verkauft. Der DENZA läßt sich auch über den Haushaltsstrom laden, mit einer Schnellladestation ist der Ladevorgang aber natürlich erheblich schneller … mehr…

mehr...