Tag: Mitsubishi Outlander

Mitsubishi Outlander im Wandel


Seit Sommer 2008 werden die Europa-Versionen des Mitsubishi Outlander im niederländischen NedCar-Werk in Born gebaut. Foto: Mitsubishi/auto-reporter.net

Mitsubishi Outlander im Wandel

Mitsubishi hat seinem Outlander rund drei Jahre nach Einführung dessen zweiter Modellgeneration eine optische Verjüngungskur angedeihen lassen und seine inneren Werte vom sportiven SUV auf einen variablen Crossover getrimmt. Das Antriebsangebot wurde erweitert, die Ausstattung aufgewertet…

mehr…

mehr...

Citroën C-Crosser jetzt auch als Benziner

Citroën C-Crosser. Foto: Auto-Reporter/Citroën

Citroën C-Crosser jetzt auch als Benziner

Wie bereits die beiden Schwestermodelle Mitsubishi Outlander und Peugeot 4007 ist jetzt auch der Citroën C-Crosser mit einem Benzinmotor lieferbar. Das von Kooperationspartner Mitsubishi stammende Vierzylinderaggregat mit 2,4 Litern Hubraum leistet 125 kW / 170 PS und ist wahlweise mit einem konventionellen Fünfgang-Schaltgetriebe oder mit einem CVT-Automatikgetriebe erhältlich…

mehr…

mehr...

SUV Test: Beim ADAC-Test hängen VW Tiguan und BMW X3 alle ab

foto: 4x4news/vw

Beim ADAC-Test hängen VW Tiguan und BMW X3 alle ab

Die Beliebtheit von Geländewagen ist trotz der CO2-Diskussion ungebrochen. Der ADAC hat jetzt sechs Mittelklasse-SUVs mit angehängtem Wohnwagen gegeneinander getestet. Nur zwei Modelle verdienen das Urteil „gut“, der Rest fährt im Mittelfeld. Der Volkswagen Tiguan zieht auch mit einem 1600 kg schweren Caravan am Haken an der Konkurrenz vorbei. Bei insgesamt noch moderatem Verbrauch bekam der Testsieger Lob für die wegklappbare Anhängevorrichtung, das Anhänger erkennende Fahrstabilitätsprogramm, die Hill-Hold-Funktion und die elektromechanische Feststellbremse. Allerdings gibt es keine Ladestromleitung bei der Anhängersteckdose…

mehr…

mehr...

Mitsubishi Outlander-Modellpalette wird erweitert


Mitsubishi Outlander. Foto: Auto-Reporter/Mitsubishi

Mitsubishi Outlander-Modellpalette wird erweitert

Ab Mitte Oktober 2007 wird für den Mitsubishi Outlander auch eine Benzinmotorisierung mit 2.4 Litern Hubraum und der variablen Ventilsteuerung MIVEC zur Verfügung stehen. Das 125kW/170 PS starke Aggregat kann auf Wunsch, alternativ zum 5-Gang Schaltgetriebe, in der Ausstattung Intense mit einem elektronisch geregelten 6-Stufen-CVT-Getriebe mit Lenkrad-Schaltwippen und Sports Mode-Schaltung kombiniert werden. Bei der Ausstattung Instyle ist diese Kombination serienmäßig. Der Outlander-Benziner ist ab Mitte Oktober 2007 ab 26 990 Euro erhältlich.

mehr…

mehr...

Mitsubishi auf der IAA in Frankfurt

die neue Lancer Sportlimousine foto:autodino/mitsubishi

Mitsubishi auf der IAA in Frankfurt
Präsentation der neuen Lancer Sportlimousine

* Lancer Familie basiert auf der global einsetzbaren neuen Plattform
* Ende 2007 Einführung der Sportlimousine mit 2.0 Ltr. Dieselmotor

Unter der Bezeichnung “Project Global” hat die Mitsubishi Motors Corporation ihre erste weltweit einsetzbare Fahrzeugplattform entwickelt. Die Anfang 2007 auch in Europa eingeführte zweite Generation des Mitsubishi Outlander, ein kompakter SUV mit permanentem, aktivem Allradantrieb (All Wheel Control), baut als erstes Mitsubishi Modell auf der neuen Plattform auf. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt wird Mitsubishi nun im September 2007 ein weiteres darauf basierendes Modell präsentieren – die neue viertürige Lancer Sportlimousine.

mehr…

mehr...