PT Cruiser Recall

Chrysler PT Cruiser. Foto: Auto-Reporter/Chrysler

Chrysler ruft 184 PT Cruiser in Deutschland zurück

Chrysler muss in Deutschland wegen fehlerhafter Dreiecksfenster an der C-Säule 184 Fahrzeuge der Baureihe PT Cruiser in die Werkstätten zurückrufen. Weltweit sind 44 700 Autos der Baujahre 2005 und 2006 betroffen. Bei den Fahrzeugen können sich die hinteren Dreiecksfenster aus der Verankerung lösen und herausfallen.

Die Halter werden vom Kraftfahrt Bundesamt ermittelt und anschließend in die Werkstätten gebeten. Dort werden die Fenster überprüft und bei Bedarf ausgewechselt. (ar/os)(autodino/autoreporter)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.