Autonews: Peugeot Partner Tepee

Anzeige


Peugeot Partner Tepee. Foto: Auto-Reporter/Peugeot

Peugeot stellt den neuen Partner vor

Peugeot bringt im Laufe des ersten Halbjahres 2008 die neue Generation des Partner auf den Markt. Er wird wieder sowohl als kleiner Transport als auch als Kombi für Familie und Freizeit angeboten. Beim Fahrwerk kommen Komponenten des neuen 308 zum Einsatz, um für Pkw-Komfort zu sorgen.

Der Partner ist 4,38 Meter lang. Die Pkw-Version heißt Partner Tepee. Im Vergleich zum Vorgänger ist die neue Generation noch komfortabler und je nach Version durch drei herausnehmbare Einzelsitze im Fond vielseitiger nutzbar. Überdies sorgt ein neues Multifunktions-Dach optional für besonders große Helligkeit im Innenraum.

Als Nutzfahrzeug bietet der Partner ein Ladevolumen von bis zu 3,3 Kubikmetern und eine maximale Nutzlast von 850 Kilogramm. Der 1,80 Meter lange Laderaum lässt sich durch die neue Multi-Flex-Doppelsitzbank bei Bedarf auf bis zu drei Meter vergrößern. Das spezielle Sitzkonzept bietet gleichzeitig 400 Liter zusätzlichen Stauraum. Erstmals wird in diesem Fahrzeugsegment eine vordere Sitzreihe mit Platz für drei Passagiere angeboten.

Vom Tepee ist eine Outdoor-Version namens Escapade vorgesehen, die durch ihre individuelle Gestaltung Assoziationen an Offroad-Fahrzeuge weckt und auch abseits befestigter Straßen eingesetzt werden kann.

In Deutschland und einigen anderen Ländern wird parallel auch weiterhin die bisherige Partner-Generation unter der Bezeichnung „Origin“ angeboten werden. (ar/jri)(autoreporter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.