Chrysler Gebrauchtfahrzeuge Programm: ‘Erstklassig aus zweiter Hand’

Anzeige

Gebrauchtfahrzeuge ‘Erstklassig aus zweiter Hand’

Chrysler Deutschland GmbH startet zusammen mit teilnehmenden Chrysler-, Jeep®- und Dodge- Händlern das neue Gebrauchtwagen-programm ‘Erstklassig aus zweiter Hand’. Das Programm gilt für Gebrauchtfahrzeuge der Marken Chrysler, Jeep und Dodge gleichermaßen wie für Fremdfabrikate. Ziel des Programms sei es, dem Gebrauchtwagen-Interessenten einen Qualitätsstandard zu gewährleisten, den er aus dem Neuwagengeschäft kennt…

Kunden profitieren lt. Chrysler beim Kauf eines Gebrauchtwagens von den fünf Kriterien des Programms “Erstklassig aus zweiter Hand”:

– Jedes im Rahmen des Programms gekaufte Fahrzeug hat eine Garantie der Real Garant Versicherungs AG von bis zu 24 Monaten.
– Mit einem 125 Punkte-Check unterzieht der Händler den Gebrauchtwagen einer umfangreichen Durchsicht und stellt damit eine hohe Qualität des Fahrzeugs sicher.
– Ebenfalls ist gewährleistet, dass das Fahrzeug innerhalb der ersten sieben Tage nach dem Kauf wenn nötig gegen ein anderes, gleichwertiges Fahrzeug umgetauscht werden kann.
– Auch beim Gebrauchtwagenkauf steht dem Kunden das breite Dienstleistungs-Portfolio der Mercedes-Benz Bank mit Finanzierungs- und Leasingangeboten zur Verfügung.
– Das Programm bietet einen so genannten Post delivery Check, bei dem der Käufer innerhalb der ersten zehn Wochen nach dem Kauf (oder einer weiteren Laufleistung von 2.000 Kilometern) sein Fahrzeug noch einmal durchchecken lassen kann.

Mit den fünf Kriterien von “Erstklassig aus zweiter Hand” wollen die Chrysler-, Jeep- und Dodge-Partner für ihre Kunden die Sicherheit ähnlich wie beim Neuwagenkauf mit den günstigen Kondition des Gebrauchtwagenkaufs verbinden. (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.