ADAC: 3,12 Millionen Fahrzeuge nicht für E10 geeignet

Anzeige

ADAC: 3,12 Millionen Fahrzeuge nicht für E10 geeignet

Der ADAC geht derzeit davon aus, dass 3,12 Millionen Pkw und Motorräder für den Betrieb mit dem für 2009 geplanten Ottokraftstoff E 10 nicht geeignet sind. Das haben Recherchen des Clubs bei den Fahrzeugherstellern ergeben.

Für rund vier Millionen Fahrzeuge liegen noch keine Aussagen vor, deshalb könne diese Zahl weiter steigen, erklärte der ADAC. …

Angesichts der noch ungeklärten Probleme ist eine Einführung des E10-Kraftstoffs schon 2009 nach Ansicht des Automobilclubs eine Zumutung für die ohnehin von ständig steigenden Kraftstoffpreisen gebeutelten Kraftfahrer. Der ADAC fordert deshalb die Einführung auf 2012 zu verschieben.

VDA-Präsident Matthias Wissmann hatte noch vor wenigen Wochen angekündigt, bis Ende des Monats aktuelle Zahlen vorzulegen. Er ging dabei davon aus, dass die tatsächliche Zahl der nicht für E10-Kraftstoff geeigneten Fahrzeuge unter der ursprünglich genannten Zahl von 375 000 Fahrzeugen liegen werde. (ar/nic)(autoreporter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.