Chrysler und Nissan wollen zusammenarbeiten

Anzeige

Chrysler und Nissan wollen zusammenarbeiten

Chrysler und Nissan werden in Zukunft enger zusammenarbeiten. Die Japaner sollen für den US-Autobauer ein neues Modell auf Basis des Tiida produzieren, und Chrysler wird für Nissan in Mexiko einen Pick-up fertigen. Außerdem will Chrysler mit Nissans Hilfe ins Kleinwagengeschäft einsteigen…

Der für Chrysler auf Grundlage des Nissan Tiida gebaute Kompaktwagen ist ausschließlich für Südamerika vorgesehen und 2009 auf den Markt kommt. Nissan wird zudem in Japan einen von Chrysler entworfenen Kleinwagen bauen, der ab 2010 auch in Europa angeboten werden soll. Im Gegenzug produzieren die Amerikaner zunächst im Werk in Mexiko, später auch in den USA einen Pick-up für Nissan. Er soll 2011 auf den nordamerikanischen Markt kommen. (ar/jri)(autoreporter.net)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.