Fiat senkt die Preise für den Doblò

Anzeige


Fiat Doblò. Foto: Auto-Reporter/Fiat

Fiat senkt die Preise für den Doblò

Fiat senkt die Preise für den Doblò und strafft gleichzeitig die Motorenpalette. Die neue Basisversion Fiat Doblò Active 1.4 8V kostet 12 850 Euro. Das sind 1720 Euro weniger als bisher. Dafür entfallen die Seitenairbags und die Schiebetür auf der Fahrerseite, die jetzt optional angeboten werden und dann immer noch einen Kundenvorteil von 920 Euro bieten…

Die Preise für die übrigen Fiat Doblò Versionen wurden zwischen 150 Euro und 950 Euro gesenkt. Der Doblò wird jetzt in den drei Ausstattungs-versionen Active, Dynamic und Family sowie als Malibu und Natural Power mit Erdgas angeboten. Die Actual-Ausstattung entfällt.
Gestrafft wurde auch die Antriebspalette. Sie besteht jetzt aus dem 1.4-Liter Benziner mit 57 kW / 77 PS und den beiden Dieselmotoren mit 62 kW / 85 PS und 88 kW / 120 PS. Beide sind ab Werk mit Partikelfilter ausgestattet. Der 77 kW (105 PS) starke 1.9-Liter Multijet-Diesel wird nicht mehr angeboten. (ar/jri)(auto-reporter.net)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.