GM-Konzeptfahrzeuge beim Concorso d’Eleganza in der Villa d’Este


Cadillac CTS Coupe Concept. foto: autodino/gm

GM-Konzeptfahrzeuge beim Concorso d’Eleganza in der Villa d’Este
Saab 9-X BioHybrid und Cadillac CTS Coupé zum Design Award eingeladen

Der Saab 9-X BioHybrid und das Cadillac CTS Coupé nehmen am Wochenende an Europas prestigeträchtigster Design Award-Verleihung teil. Mit zehn weiteren Konzeptfahrzeugen und Prototypen teilen sich die beiden GM-Studien das Wettbewerberfeld um den „Concorso d’Eleganza Villa d’Este Design Award“ am Comer See. Der Sieger wird durch das Publikum im Grand Hotel Villa d’Este und in der Villa Erba in Cernobbio gewählt…

Der Concorso d’Eleganza Villa d’Este, der bereits 1929 zum ersten Mal veranstaltet wurde, zählt heute zu den traditionsreichsten Veranstaltungen für klassische Automobile weltweit. Alljährlich präsentieren Sammler und Liebhaber ihre exklusiven Oldtimer einer Fachjury sowie der Öffentlichkeit. 2002 eingeführt und seitdem fester Bestandteil der Award-Verleihung, schafft der Wettbewerb um das beste Design moderner Concept Cars eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Zukunft des Automobils. Im vergangenen Jahr nahmen Opel GTC Concept und Saab Aero X Concept in dieser Kategorie teil.

Das CTS Coupé baut auf der „Art & Science“-Designsprache von Cadillac auf. Seine Linienführung basiert auf der neuen CTS Limousine, mit der das Auto die Frontpartie teilt. Von den vorderen Kotflügeln bis zum markanten Heckabschluss jedoch ist sein Design völlig eigenständig. Das Konzeptfahrzeug ist ein klassischer 2+2-Sitzer, in dessen Interieur die Kombination von schwarzem Leder und Microfaser dominiert, farblich kontrastiert von Sitzeinsätzen und Ledernähten in Ockergelb.


Saab 9-X BioHybrid Concept. foto: autodino/gm

Saab 9-X BioHybrid
Mit seinen kompakten Proportionen, breiter Spur und verlängerter Dachlinie eröffnet der Saab 9-X BioHybrid Concept eine weitere Tür im Premium-Kompaktsegment. Entwickelt wurde die Auto Studie von einem Team unter Leitung von Anthony Lo, Director Advanced Design General Motors Europe, in enger Zusammenarbeit mit dem Saab Brand Center in Schweden.
Die seitlich herumgezogene Windschutzscheibe, die sanfte, vom Flugzeugbau beeinflusste Karosserie ohne sichtbare Griffe oder Außenspiegel und die Leuchten im Eisblock-Design verweisen auf die skandinavischen Wurzeln und das Luftfahrterbe der Marke Saab. Ebenso der Saab-Tradition verhaftet ist der umweltfreundliche Antrieb – eine innovative Verbindung von kompaktem BioPower-Turbomotor und GM-Hybridsystem der nächsten Generation.

(we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.