Im Caterham die Grenzen der Fahrphysik ausloten

Anzeige

Caterham Seven. Foto: Auto-Reporter/Caterham

Im Caterham die Grenzen der Fahrphysik ausloten

Wie reagiert ein Auto im Grenzbereich, wo liegen die Grenzen der Fahrphysik? Mit seinen „Drift & Slalom Experience Days” bietet der britische Hersteller Caterham Autofahrern die Chance, ihr Können am Lenkrad eines Caterham Seven zu testen…

Die „Drift & Slalom Experience Days“ finden am Nürburgring statt. Das Training soll die Teilnehmer für die Grenzen die Fahrphysik sensibilisieren. Termine des zweiten Halbjahres sind am 10. und 11. September, am 21. und 22. Oktober sowie am 28. und 29. Oktober. Das komplette Paket kostet 298 Euro für einen Tag. Darin enthalten sind Helme in allen Größen, Frühstück und Mittagessen sowie die Verpflegung mit Getränken und Snacks. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.caterham-motorsport.com. (ar/jri)(auto-reporter.net)

Besonders viel Spaß macht sicher die Sonderversion dieses Seven. Der Caterham Seven SuperSprint

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.