Audi springt im J.D. Power-Ranking um 16 Plätze nach vorne

Anzeige

Audi springt im J.D. Power-Ranking um 16 Plätze nach vorne

Die Ergebnisse der jetzt veröffentlichten Qualitätsstudie
„J.D. Power and Associates´ Initial Quality Survey 2008“ zeigen das Audi bei der Produktqualität im Anlaufstadium den größten Sprung nach vorne gemacht hat – um 16 Plätze auf Rang 10…

„Ein wichtiger Qualitätstreiber ist für uns der Dialog mit unseren Kunden. Wir lassen deren Wünsche und Anregungen bereits in frühen Phasen der Fahrzeugentwicklung mit einfließen“, sagt Johan de Nysschen, Executive Vice President von Audi of America, und fügt an: „Aber in Zukunft wollen wir die Messlatte noch höher legen.“
Background:
Die Qualitätsstudie des amerikanischen Marktforschungsunternehmens J. D. Power gilt in der Automobilindustrie als Benchmark für die Neuwagen­qualität in den ersten 90 Tagen. Neben der objektiven Zuverlässigkeit geht es in dieser Umfrage insbesondere um die subjektiven Eindrücke der Neuwagenkunden. (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.