Deutsche Messepremiere für neuen Citroën Berlingo

Anzeige

Citroen Berlingo. Foto: Auto-Reporter/Citroen

Deutsche Messepremiere für neuen Citroën Berlingo

Citroën wird mit dem breitesten Nutzfahrzeugprogramm seiner Geschichte auf der 62. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vertreten sein. Mit Nemo, Berlingo First, neuem Berlingo, Jumpy und Jumper deckt der Hersteller nahezu alle Kundensegmente ab. Das neueste Produkt ist der im Juni dieses Jahres eingeführte neue Berlingo. Er wird neben weiteren Varianten in der Kastenwagenversion mit verlängertem Überhang und als Kastenwagen mit bivalentem Benzin-/Autogas-Antrieb präsentiert…

Der kleine Citroën Nemo, der seit Dezember 2007 die Nutzfahrzeugpalette bereichert und mit 116 g/km den Rekord als Kleintransporter mit den geringsten CO2-Emissionen hält, stellt sich in einer Variante als Schornsteinfeger-Betriebsfahrzeug vor. Von einer entsprechenden Ausführung des alten Berlingo wurden mittlerweile rund 4500 Stück verkauft. Der Citroën Jumpy, seit Januar 2007 im Programm, wird u. a. als Kastenwagen mit Doppelkabine und als „VIP Shuttle“ vorgestellt.

Der größte Citroën-Transporter, der Jumper, wird mit diversen Sonder- und Branchenlösungen gezeigt, wie z. B. als Doppelkabine mit klappbarer Rücksitzbank, Pritschenwagen, Dreiseitenkipper, Showmobil und Minibus. (ar/nic)(auto-reporter.net)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.