Volkswagen nimmt an “creme21 youngtimer rallye” teil

Anzeige

Volkswagen Scirocco „White Cat“ (1985). foto: autodino/vw

Volkswagen nimmt an „creme21 youngtimer rallye“ teil

Heute (10.9.2008) um 15 Uhr startet am ehemaligen Grenzübergang Marienborn die „creme21 youngtimer rallye“. Die automobilen Stars der 70er und 80er Jahre fahren in vier Tage von Helmstedt über Usedom nach Berlin. Volkswagen ist mit insgesamt vier Fahrzeugen am Start: Darunter ein viperngrüner Scirocco I GT von 1978 und ein Scirocco II (Sondermodell „White Cat”) von 1985. Das Volkswagen-Nutzfahrzeuge-Oldtimer-Team tritt mit drei „Doppelkabinen” von 1966, 1977 und 1985 an…

Gemeldet sind rund 120 Fahrzeuge, darunter auch ein De Lorean DMC 12 (bekannt aus dem Film „Zurück in die Zukunft“). Der Automobilclub von Deutschland (AvD) startet Partner der Veranstaltung mit einem Opel Diplomat A V8 Coupé mit schwarzem Vinyldach. Die etwa 1000 Kilometer lange Reise beginnt am ehemaligen Grenzübergang Helmstedt/Marienborn und führt über Templin in Mecklenburg-Vorpommern an die Ostseeküste. Dort werden die Fahrer am Freitag an der Strandpromenade auf Usedom erwartet. Von hier führt der Weg durch die Mecklenburgische Seenlandschaft nach Berlin. Der Zieleinlauf wird am Sonntag in Berlin am Flughafen Tempelhof sein. (ar/nic)(auto-reporter.net)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.