Dramatische Lage in der Autoindustrie

Anzeige

Abschwung für Autokonzerne bedrohlich

Jajaja. Die Lage ist schlecht. Die Autoindustrie leidet…
Aber warum wird man in Deutschland beim Autokauf immer noch gnadenlos abkassiert?
Warum sind die Preise für Autos in Deutschland im Schnitt 30% höher als im Ausland?
Warum ist man mit EU Autos immer besser bedient?!
Warum müssen deutsche Kunden für die niedrigen Auslandsautopreise den Kopf (das Portemonaille) herhalten?
Warum kamen wir uns als Testkunden in den vergangenen Tagen – wie an den Tagen vor der Krise auch – wie Bittsteller bei den Händlern vor?

Autodino hat in jüngster Zeit einige Händler besucht und angedeutet, ein Auto kaufen zu wollen. Mehr als ein Gratisfußmattenset oder ein arrogantes Gehabe, bekamen wir meist nicht. Mehr darüber in den nächsten Tagen…

4 Kommentare

  1. Meine beiden letzten Autos waren EU Autos und mein nächster Wagen kommt wieder aus dem Ausland.
    Bestimmt 20.000.- Euro gespart! Ganz klar, die Autos in D sind zu teuer, denke auch 30%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.