General Motors findet keine Käufer für Saab und Hummer

Anzeige

General Motors findet keine Käufer für Saab und Hummer

Der schwer angeschlagene US-Autohersteller General Motors findet offensichtlich keinen Käufer für die schwedische Konzerntochter Saab. Auch für die Geländewagenmarke Hummer hat sich Medienberichten zufolge bislang noch kein Interessent gefunden…

Saab hat wie die ebenfalls zum Verkauf stehende Ford-Tochter Volvo vom schwedischen Staat Hilfe in Milliardenhöhe in Aussicht gestellt bekommen. Im vergangenen Jahr verkaufte Saab europaweit knapp 67 000 Autos. Das waren 21,9 Prozent weniger als 2007. (ar/jri)(autoreporter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.