Auto Sondermodelle: Hyundai H-1 Travel als Sondermodell Premium


nur 250x.Hyundai H-1 Travel als Sondermodell Premium.
foto: autodino/hyundai


Hyundai H-1 Travel als Sondermodell Premium erhältlich

Ab sofort ist der achtsitzige H-1 Travel als Sondermodell Premium erhältlich. Der Kleinbus kostet 26.890 Euro (brutto: 31.999,10 Euro) und ist auf 250 Einheiten limitiert. Auffallend: Die Mineraleffekt-Lackierung Space Black und 17-Zoll-Leichtmetallräder im 6-Speichen-Design mit Bereifung im Format 215/60 R17. Außerdem gibts dunkel getönte Scheiben ab B-Säule, Schiebefenster in den beiden seitlichen Schiebetüren sowie eine Klimaanlage mit separater Bedieneinheit hinten…


ledersitze. Hyundai H-1 Travel als Sondermodell Premium.
foto: autodino/hyundai

Luxuriös unterwegs. Die mit Leder bezogenen Sitze (vorne mit Sitzheizung) unterstreichen den Anspruch des H-1 Travel Premium als Luxusliner für die große Reise.
Der Antrieb: Ein 2,5-Liter-Common-Rail-Diesel mit 125 kW (170 PS) und einem maximalen Drehmoment von 392 Newtonmetern, das zwischen 2.000 und 2.500 Umdrehungen pro Minute anliegt, treibt den Hecktriebler an. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 180 km/h und beim Kraftstoffkonsum zeigt sich der koreanische Kleinbus mit 8,5 Litern Diesel im Gesamtverbrauch pro 100 km recht genügsam. Mit einer Tankfüllung kann somit eine Strecke von 882 Kilometern zurückgelegt werden. (Werksangaben)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.