Kawasaki VN 1700 Voyager erstes iPod-kompatibles Motorrad

Anzeige

Kawasaki VN 1700 Voyager. Foto: Auto-Reporter

Kawasaki VN 1700 Voyager erstes iPod-kompatibles Motorrad

Die Kawasaki VN 1700 Voyager ist das weltweit erste Serienmotorrad mit iPod-Anschluss. Das Topmodell der neuen Baureihe kostet 17 995 Euro und ist für dieses Jahr auf europaweit 400 Einheiten limitiert. 50 Motorräder sind für den deutschen Markt vorgesehen. Jeder Käufer erhält einen iPod Nano mit 8 GB Speicherkapazität, Produktvideo, europäischem Händlerverzeichnis und Kawasaki K-Care-Information sowie ein Adapterkabel. Die iPods sind mit einer laufenden Seriennummer von 1 bis 400 versehen. Jeder Kunde erhält einen entsprechenden Tankaufkleber…

Weitere Ausstattungsmerkmale des stolze 406 Kilogramm schweren Reisemotorrads sind unter anderem eine große Frontverkleidung, Beinschilder, Koffer und Topcase mit Rückenlehne sowie Stürzbügel und Staufächer in der Verkleidung. Neben einem iPod können können auch ein XM-Tuner und ein CB-Funkgerät an das Radio-Audiosystem angeschlossen werden. Die VN 1700 Voager ist außerdem mit einer Geschwindigkeitsregelanlage und einem ABS-Verbundbremssystem ausgerüstet. Der V2-Motor leistet 54 kW/73 PS bei 5000 U/min und bietet bei 2750 Umdrehungen ein Drehmomentmaximum von 136 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 160 km/h. (ar/jri)(auto-reporter.net)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.