Mazda legt sportliche Z-Line auf

Anzeige

Mazda 3 Z-Line (1. Modellgeneration). Foto: Auto-Reporter/Mazda

Neue Sonderauflage Automodelle: Mazda legt sportliche Z-Line auf

Mazda legt zur Betonung der Dynamik das Zubehörangebot Z-Line auf. Es variiert je nach Fahrzeug und Ausstattungsniveau. So beinhaltet zum Beispiel das Z-Line-Paket für einen Mazda 2 Independence mit 1,3-Liter-Benzinmotor einen Frontgrill in Wagenfarbe, Frontspoilerecken, einen Dachheckspoiler, Seitenschweller-Verkleidungen und einen Sportfedernsatz sowie Sport-Endschalldämpfer zum Paketpreis von 1999 Euro inklusive Einbau.

Die neue Z-Line ist für die Modelle Mazda 2, Mazda 3 (1. Generation), Mazda 6 sowie MX-5 erhältlich. Weitere Modelle – unter anderem der neue Mazda 3 – folgen. Statt des kompletten Paktes können auch einzelne Komponenten der Z-Line bestellt werden. Zusätzlich stehen passende Reifen und Räder aus dem Zubehör-Sortiment zur Verfügung. Fahrer eines Mazda MX-5 oder Mazda 6 beispielsweise können ihr Fahrzeug optional mit sportlichen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen weiter aufwerten.
Die Z-Line-Pakete sind ab sofort bei teilnehmenden Mazda Händlern erhältlich. (ar/jri)(autoreporter.net)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.