Wie man aus Sportkleidung einen Ferrari baut

Anzeige

[youtube JqRUwHyJKV8]

Ein Ferrari aus Klamotten?!

Schon ungewöhnlich, aber es geht. Man nehme Puma T-Shirts, Hosen, Puma Taschen, Schuhe und Puma Socken, lege alles ordentlich beieinander und – fertig ist der Ferrari Renner….

Ein Kommentar

  1. Sehr coole Werbung. Muss mir bei Gelegenheit und mit genügend alter Kleidung in rote und schwarz auch so ein Ferrari bauen, dann habe ich eine bequeme Sitzgelegenheit für die Formel 1 Rennen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.