Auto China 2010: BMW gab Einblick in die Design-Philosophie

Anzeige


Mit dem Concept Gran Coupé zeigt BMW ein viertüriges sportliches Coupé, das schon bald auf den Markt kommen wird. Foto: BMW/auto-reporter.net

Mit einer exklusiven Design Night gab BMW am Rande der Auto China in Peking Einblicke in die Designphilosophie und die Entwicklungsstrategie des deutschen Premium-Automobilherstellers. Im Mittelpunkt stand neben der speziell für den chinesischen Markt entwickelten Langversionen des BMW 5er ein eleganter Viertürer mit ausgeprägt dynamischen Proportionen, das BMW Concept Gran Coupé…

BMW setzt, wie schon beim Concept CS 2007, beim Design sportlich ausgeprägter, viertüriger Coupés immer wieder neue Maßstäbe. Basierend auf einer starken Tradition in diesem Segment überträgt das BMW Concept Gran Coupé die Markenwerte und die Gene des BMW Designs in die Zukunft. Die Konzeptstudie weist die klassischen Merkmale aller Coupés von BMW auf: Der lange Radstand, die überwölbte Motorhaube mit nach vorne gerichteten Linien, das zurückversetzte Greenhouse, die flache Silhouette, die coupéhafte Dachlinie und der kurze Frontüberhang spiegeln das dynamische Potenzial des Fahrzeugs wider. Auch die Oberflächenstrukturen und die auf Perfektion ausgerichtete Designqualität sollen für den Anspruch der Marke BMW, viertürige High-Performance-Coupés mit den sportlichsten Proportionen und dem elegantesten Design zu bauen, stehen.

Das BMW Concept Gran Coupé bringt in seinem Karosseriedesign Sportlichkeit zum Ausdruck. Der Viertürer setzt durch seine extrem eleganten, flachen und coupéhaften Proportionen deutliche Zeichen für Dynamik. Auf einer Fahrzeuggesamtlänge von knapp fünf Metern dominieren fließende Linien, aus denen sich hervorragende aerodynamische Werte ebenso ableiten lassen wie ein tief liegender Schwerpunkt, der für agiles Fahrverhalten steht. Die Frontpartie wird geprägt durch die markentypische BMW Niere, eine Ikone des Karosseriedesigns, die nicht nur zentrales, sondern auch dominierendes Element der Frontgestaltung ist. Die sportlich flache Silhouette beeindruckt mit einer Karosseriehöhe von knapp 1,40 Metern. Damit ist der BMW Concept Gran Coupé um bis zu 100 Millimeter flacher als die BMW 5er. Die sanft ins Heck auslaufende Dachlinie streckt die Fahrzeugproportionen deutlich.

Mit diesem Concept Gran Coupé zeigte BMW ein nahezu serienfertiges Modell, das schon bald als viertüriges 6er Gran Coupé an den Start gehen wird. Dies ist die Antwort aus dem Hause BMW auf den erfolgreichen Mercedes-Benz CLS (neues Modell kommt im Herbst 2010 auf den Markt) und den Porsche Panamera. Aber auch Kunden des Maserati Quattroporte und Aston Martin Rapide sollen auf den Geschmack kommen, einen BMW zu fahren. (auto-reporter.net/Peter Hartmann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.