Tuning: Cayenne Hybrid – Alternative Klangkunst

Anzeige


auch bei porsches geht immer noch was. foto: autodino/ikmedia


Cargraphic bringt Abgasanlage und Tuningpaket für Cayenne S Hybrid

Auch wenn sich neue Antriebsideen verstärkt auf dem Markt durchsetzen, dürften die Fahrzeugtuner in Zukunft nicht arbeitslos werden. Dies belegt der Entwurf von Cargraphic zum neuen Cayenne, bei dem der Veredler aus Rheinland-Pfalz insbesondere die Version S Hybrid im Auge hat. “Auch in Zukunft sollen die Autos noch schön sportlich klingen dürfen”, meint Cargraphic Geschäftsführer Thomas Schnarr. Der technische Kopf des Unternehmens legt den Fokus klar auf die Abgasanlage, die im eigenen Werk in England entstehen wird…

Somit wartet der Fahrzeugveredler im Jahr seines 25-jährigen Jubiläums mit einer echten Betriebs-Premiere auf: Der ersten Abgasanlage für ein Hybridfahrzeug. Eine variable Tieferlegung, 22 Zoll große, dreiteilige Racing-Felgen aus der eigenen Produktion “made in Germany” und ein dezenter Bodykit mit Heckdiffusor machen den stimmigen Auftritt komplett. Das Paket wird auch für die übrigen Motorvarianten angeboten werden, für die Cargraphic ebenfalls spezielle Auspuffanlagen in der Pipeline hat. Von der strömungstechnischen Optimierung soll nicht nur der Sound, sondern auch die Leistung profitieren. Zusammen mit Kubatech hat das Unternehmen zudem eine spezielle Performance Software entwickelt. “So ist noch mehr Fahrspaß garantiert”, meinen die Tuner. Autodino auch! (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.