Tuning für den SL 65 AMG Black Series

Anzeige


ich seh schwarz. mattschwarz! brabus tuning für den SL 65 AMG Black Series. foto: autodino/brabus

BRABUS T65 RS Tuning für den SL 65 AMG Black Series
800 PS / 588 kW, über 330 km/h V/max

Kann man den stärksten Serien-Mercedes aller Zeiten, den SL 65 AMG Black Series, noch stärker, schneller, spektakulärer und exklusiver gestalten? Yes we can, sagt Tuner BRABUS! Mit der Leistungssteigerung auf 800 PS / 588 kW beschleunigt der Zweisitzer in 9,8 Sekunden auf 200 km/h und ist über 330 km/h schnell. Das bringt das BRABUS Doppelturbosystem mit je zwei Spezialkrümmern mit integrierten Turbinengehäusen und Hochleistungsladern. Dazu kommen vier voluminöse wassergekühlte Ladeluftkühler, für die die Lufthutze auf der Motorhaube den nötigen Platz schafft. Speziell für das Black Series Power-Upgrade wurde eine spezielle Auspuffanlage mit durchsatzfreudigen Metallkatalysatoren angefertigt…


ich seh schwarz. mattschwarz! brabus tuning für den SL 65 AMG Black Series. foto: autodino/brabus

Das T65 RS Triebwerk produziert 800 PS / 588 kW bei 5.500 U/min und ein noch imposanteres maximales Drehmoment von 1.420 Nm, das bereits ab 2.100 Touren verfügbar ist. Im Auto wird dieser Wert elektronisch auf 1.100 Nm limitiert. Damit erreicht das Coupé Fahrleistungen der Superlative: Aus dem Stand katapultiert sich der nur 1.795 Kilogramm schwere Sportwagen in nur 3,6 Sekunden auf Tempo 100. Nach nur 9,8 Sekunden ist der Zweitürer bereits 200 km/h schnell. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 330 km/h. Aus Rücksicht auf die Bereifung ist die Spitzengeschwindigkeit elektronisch auf 320 km/h begrenzt. (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.