VW entwickelt neuen Race Touareg für die Rallye Dakar 2011

Anzeige


Neuer Race Touareg startet bei der Silk-Way-Rallye durch Russland mit Start in St. Petersburg und Ziel in Sotschi (11.–18. September 2010). Sie gilt als Generalprobe für die Rallye Dakar im Januar 2011. Foto: VW/auto-reporter.net

Neuer Race Touareg für die Rallye Dakar 2011

Neues Design, bewährte Technik: Volkswagen entwickelt für die Rallye Dakar 2011 in Südamerika ein Evolutions-Modell des zwei Mal in Folge siegreichen Race Touareg. Der Wolfsburger Automobilhersteller wird im Januar 2011 vier aerodynamisch grundlegend überarbeitete Race Touareg 3 beim Wüstenklassiker durch Argentinien und Chile an den Start bringen. Das Marathon-Rallye-Fahrzeug folgt dem jüngsten Modellwechsel in der Serie und greift die avantgardistische Formgebung des neuen Touareg II konkret auf…

So verkörpert der neue Race Touareg seine herausragenden fahrdynamischen Qualitäten mit einer noch athletischeren Außenhaut. Darunter steckt bewährte und überaus erfolgreiche Technik: Sowohl der rund 300 PS starke TDI-Antrieb als auch Fahrwerk und Chassis bleiben grundsätzlich unangetastet.
„Mit der Weiterentwicklung zum Race Touareg 3 gehen wir den nächsten logischen Schritt, um unser großes Ziel, den Hattrick bei der Rallye Dakar, zu erreichen“, sagt Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen. „Mit einer neuen Aerodynamik wird dieser Race Touareg noch spektakulärer aussehen als bisher, dabei Merkmale des neuen Serien-Touareg zitieren und zudem weitere Detail-Verbesserungen erhalten. Sein Kern ist bewährt, denn wir setzen weiterhin auf das stetig optimierte Technik-Paket, das dem Race Touareg erstklassige Performance und höchste Zuverlässigkeit verleiht.“

Neu gestaltet und überarbeitet: Beim Race Touareg 3 handelt es sich keinesfalls um eine komplette Neuentwicklung. Seine Basis bildet nach wie vor die im Jahr 2005 vorgestellte Grundkonstruktion des Race Touareg 2. Seither hat der Marathon-Rallye-Prototyp mit innovativem TDI-Motor sowohl im Antriebs- als auch im Fahrwerksbereich eine Evolution über mehrere Stufen erfahren. Beim Schritt zum Race Touareg 3 liegt der Schwerpunkt auf der neuen Außenhaut. Testfahrten mit dem Volkswagen Race Touareg 3 in den Wüsten Marokkos läuten Ende Juli im wahren Sinne des Wortes die heiße Phase des Entwicklungsprogramms ein. Der ausführlichen Erprobung mit der Simulation mehrerer Rallye-Distanzen folgt die offizielle Vorstellung des Fahrzeugs im August. Im Herbst wird der Race Touareg 3 seine Feuertaufe im Wettbewerb erleben: Die Silk-Way-Rallye durch Russland mit Start in St. Petersburg und Ziel in Sotschi (11.–18. September 2010) gilt als echte Generalprobe für die legendäre Rallye Dakar (01.–16. Januar 2011). (auto.reporter.net/pha)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.