BMW lüftet Geheimnis um Concept Gran Coupé

Anzeige


Zwölf Tage zeigt sich das Concept Gran Coupé. Nicht überraschen werden die typischen BMW-Coupé-Merkmale, die auch dieses Konzept mitbringt. Foto: BMW/auto-reporter.net

Am kommenden Donnerstag, 22. Juli 2010, wird exklusiv und einmalig in Europa das BMW Concept Gran Coupé in München zu sehen sein, wenn die Enthüllung „für die breite Öffentlichkeit“ ab 17 Uhr im Auditorium der BMW Welt stattfindet. Für Stimmung sorgen außerdem DJ Florian Weiß von Antenne Bayern und die Damen des HotSaxClub. Insgesamt zwölf Tage (bis 3.August) wird das Concept Gran Coupé in der BMW Welt auf der Plaza ausgestellt…

Mit der Konzeptstudie wollen die Bayern ihre herausragende Designkompetenz unter Beweis stellen. Das Karosseriedesign weist die klassischen Merkmale aller Coupés von BMW auf: langen Radstand, überwölbte Motorhaube mit nach vorn gerichteten Linien, zurückversetztes Greenhouse, flache Silhouette, coupéhafte Dachlinie und kurzer Frontüberhang. Wie schon beim Concept CS 2007 wollen die Bayern erneut beim Design sportlich geprägter, viertüriger Coupés Maßstäbe setzen. Das Concept Gran Coupé ist die Vision eines viertürigen Fahrzeugs, das die Exklusivität eines Gran Turismo und die Faszination eines Hochleistungssportwagens in sich vereine, hört man aus München. (auto-reporter.net/arie)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.