Flügeltüren jetzt sogar für den Kia pro_cee’d

Anzeige


auch kias können fliegen lernen. foto: autodino/lsd tuning

KIA macht die Flatter

Also so langsam sind die Flügeltüren wirklich nix außergewöhnliches mehr, wenn jetzt sogar ein KIA das Fliegen lernt…
Und trotzdem. Irgendwie sind die Dinger doch “der” Hingucker vor der Eisdiele. Muss mir auch welche für den Panda besorgen…
Die Montage der LSD-Türbeschläge erfolgt an den Original-Befestigungspunkten der demontierten Original-Beschläge. Durch den Anbau öffnet die ansonsten unveränderte Originaltür erst nach außen und dann geführt und gedämpft nach oben.
Wers braucht bekommt von Zubehörhändler-LSD die Scharniere entweder als Set für die Türen auf beiden Seiten für 1599 Euro oder für einzelne Türen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.