Tuning: MTM Audi RS5

Anzeige


mayer macht müde männer mit motorentuning munter! mtm audi rs5. foto: autodino/mtm


Höchstgeschwindigkeit von 303 km/h
MTM Edelstahlabgasanlage und Räder im Bimoto Design

Wohl dem Audi RS5-Fahrer, der bereit ist, das neu erworbene Stück gut eine Stunde zu entbehren. Der Lohn für den kurzen Verzicht: 303 km/h Höchstgeschwindigkeit. Möglich macht es die V-Cantronic von MTM, ein kleines Zusatzsteuergerät, das beim MTM Partner oder direkt bei MTM in Wettstetten/Ingolstadt verbaut werden kann und die werksseitige Geschwindigkeitsbegrenzung von 250 bzw. 280 km/h aufhebt. Wer vier weitere Stunden Entbehrung drauflegt, wird mit der 2-flutigen MTM Edelstahl-abgasanlage belohnt und die meistgesehene Ansicht seines RS5 deutlich sportlicher und individueller gestalten: das Heck des 450 PS Sportlers, von dem Audi dieser Tage die ersten Exemplare ausgeliefert hat…


mtm audi rs5. foto: autodino/mtm

Und auch wenn die Leistungssteigerungen für das 450 PS Aggregat noch etwas auf sich warten lassen – eine Höchstgeschwindigkeit von 303 km/h sind ein erster Vorgeschmack auf die Zukunft des MTM RS5. Kostenpunkt: 1.499 Euro. Die von MTM angebotene Edelstahlabgasanlage ist mit Klappen ausgestattet und bietet in Verbindung mit schwarzen Endrohren nicht nur eine sportlichere Heckansicht, sondern schafft auch beim Sound neue Töne. Kostenpunkt: ab 2.998 Euro. Ein höhenverstellbares Fahrwerk ist bereits in Entwicklung. Das Neun-Speichen-Rad Bimoto, das in den Größen 19”, 20” und 21” für den RS5 bereit steht, in der 20” Variante als Schmiederad von besonderer Güte. Dazu empfiehlt MTM einen Satz MTM Spurverbreiterungen, die 20 mm auftragen. Das Startgeld für den MTM Felgensatz mit 4 Rädern: ab 2.249 Euro (19”). (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.