Formel 1: Kamui Kobayashi fährt 2011 bei Sauber

Anzeige


„Kamui hat in Sachen Speed und Kampfgeist definitiv unsere Erwartungen erfüllt”, sagt Teamchef Peter Sauber. Foto: Auto-Reporter.NET

Kamui Kobayashi wird auch 2011 für das Team von Peter Sauber in der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft antreten. Der Japaner, der heute 24 Jahre alt wird, hat in der laufenden Saison bisher 21 WM-Punkte geholt. Seine bislang beste Platzierung in den Rennen 2010 war Platz sechs in Silverstone. Drei Mal schaffte er den Sprung ins Top-Ten-Qualifying….

Teamchef Peter Sauber erläutert: „Wir haben viel Freude an unserem Rookie – sowohl fahrerisch als auch menschlich. Es stand für uns nie in Frage, dass wir mit ihm 2011 weiter arbeiten möchten.“ Sauber ergänzt: „Kamui hat in Sachen Speed und Kampfgeist definitiv unsere Erwartungen erfüllt. Auch die Zusammenarbeit mit den Ingenieuren und sein technisches Verständnis haben sich sehr gut entwickelt. 2011 werden ihm die Erfahrungen aus seiner ersten kompletten Formel-1-Saison sicher helfen. Und wir wollen ihm dann von Beginn an ein Auto zur Verfügung stellen, das schnell und zuverlässig ist.“
„Wir hatten einen sehr schwierigen Saisonbeginn, doch aus diesem Tief haben wir uns gemeinsam herausgearbeitet. Ich fühle mich sehr wohl im Team von Peter Sauber und freue mich, dass wir auch 2011 zusammenarbeiten werden. Aber jetzt gilt meine volle Konzentration der Gegenwart: Wir haben 2010 noch sechs Grand-Prix-Wochenenden, an denen wir weiter aufholen wollen;“ sagt der in Köln lebende Kobayashi.

Wer in der kommenden Saison der Teamkollege von Kobayashi sein wird, möchte Sauber erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Ob der Spanier Pedro de la Rosa wieder im Sauber-Cockpit sitzen wird, ist mehr als fraglich. Peter Sauber wird wohl eher auf einen jungen Nachwuchsmann setzen. (Auto-Reporter.NET/pha)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.