14 Winterreifen im AUTO BILD-Test

Anzeige

14 Winterreifen im AUTO BILD-Test / Vier „vorbildliche“ Reifen im Test

Obwohl das Oberlandesgericht Oldenburg im Juli dieses Jahres die Winterreifenpflicht gekippt hat, sollten Autofahrer in der kalten Jahreszeit nicht mit Sommerreifen unterwegs sein. Zu diesem Urteil kommt AUTO BILD in der am Freitag erscheinenden Ausgabe (Heft 39/2010). AUTO BILD testete 14 aktuelle Winterreifen und zum Vergleich dazu einen Sommerreifen. Der Test zeigt: Sommerreifen haben auf Eis und Schnee keine Chance, die Sicherheitseinbußen sind gravierend. Beim Bremsen aus Tempo 40 hat der Sommerreifen auf schneebedeckter Straße einen zehn Meter längeren Bremsweg als der schlechteste Winterreifen…

Bei der Traktion muss er sich mit einem Drittel der Zugkraft eines Winterreifens zufriedengeben. Auch beim Handling und im Slalomfahren bleibt der Sommerreifen gegenüber allen Winterreifen chancenlos. Im Winterreifen-Test konnten vier Reifen überzeugen: Die Modelle Dunlop SP Winter Sport 3D, Continental WinterContact TS 830, Goodyear UltraGrip 7+ und Vredestein Snowtrac 3 bekommen von AUTO BILD das Prädikat „vorbildlich“. Sie haben sowohl auf Schnee als auch auf nasser und trockener Fahrbahn gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt. Mit „gut“ bewertet werden die Modelle Pirelli W 190 Snowcontrol Serie II, Michelin Alpin A4 und Sava Eskimo S3. Alle getesteten Winterreifen greifen auf eis- und schneebedeckter Straße überwiegend sicher. Auf nasser Fahrbahn haben die günstigsten getesteten Reifen – Profil Wintermaxx und Duro DW9000 Snow Fox – Probleme. Auch auf trockener Piste deckt der Test teilweise gravierende Schwächen auf.

Die Winterreifen wurden in 14 Kategorien getestet: auf Schnee waren es Traktion, Bremsweg, Handling und das Verhalten bei Slalomfahrten. Die Disziplinen auf nasser Fahrbahn umfassten Fahren bei Aquaplaning und Kurven-Aquaplaning, Handling und ein Bremstest. Auf trockener Straße mussten die Reifen ihre Fähigkeiten hinsichtlich Abrollkomfort, Vorbeifahrgeräusche, Rollwiderstand, Bremsverhalten und Handling beweisen. [autobild]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.