Probleme mit Notbremssystem bei Volvo

Anzeige

Notbremsassistent versagt zum zweiten Mal bei öffentlicher Präsentation

Der Notbremsassistent von Volvo hat zum wiederholten Mal in diesem Jahr bei einer öffentlichen Präsentation versagt. Das berichtet AUTO BILD in der am Freitag erscheinenden Ausgabe (Ausgabe 40/2010). Während einer Veranstaltung für Journalisten im September im italienischen Verona stieß ein V60 bei zwölf Versuchen dreimal mit der Crashpuppe zusammen…

Grund sei laut Volvo ein verrutschtes Stück Alufolie. Dieses wurde dem aufblasbaren Dummy auf den Fuß gelegt, damit das Radarsystem das Hindernis besser erkennen kann. Bereits im Mai dieses Jahres war ein Volvo S60 bei einem Pressetermin ungebremst in einen Lkw-Anhänger gefahren. Ein Volvo-Entwickler räumte auf Nachfrage gegenüber AUTO BILD ein, dass das System noch weiterentwickelt werden müsse. [autobild]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.