Ab 19 März steht der Lexus CT200h beim Freundlichen

Anzeige

LEXUS CT 200h fg
während die deutschen autobauer testen und kunden vertrösten, laufen die elektrischen japaner schon auf den strassen. Lexus CT200h.
foto: autodino/lexus

Ein elektrischer Japaner mehr auf den Strassen

Seit dem 22. Dezember läuft in Japan die Produktion des neuen LEXUS CT 200h, und die gesamte deutsche LEXUS Verkaufsorganisation fiebert der offiziellen Markteinführung am 19. März entgegen. Der CT 200h ist das immerhin erste und einzige Fahrzeug mit Vollhybridantrieb im Premium-Kompaktsegment. Dabei glänzt er mit den niedrigsten Verbrauchs- und Emissionswerten überhaupt in der Kompaktklasse: Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 3,7 Liter auf 100km, die CO2-Emissionen betragen nur 87 Gramm pro km.

In Deutschland wird der ausschließlich als Fünftürer lieferbare CT 200h inklusive einer reichhaltigen Serienausstattung mit zehn Airbags, Zweizonen-Klimaautomatik, Premium-Audiosystem und vier elektrischen Fensterhebern zu Preisen ab 28.900 Euro angeboten.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.