Neue Fiat MyLife-Modelle ab 7.490 €

Anzeige

Autonews

 

Panda, Punto, Qubo, Bravo & Doblò als MyLife-Modelle erhältlich

Fiat eröffnet das Jahr 2011 mit den neuen MyLife-Modellen. Für Fiat-Kunden können dabei in den Baureihen Panda, Punto, Qubo, Bravo Kundenvorteilen von bis zu 4.925 Euro herausspringen. Parallel zieht bei Fiat mit den MyLife-Modellen eine neue Ausstattungsstrategie ein, Hintergrund: Die MyLife-Modelle sind an keine Sonderaktionen gebunden. Es ist also gleich, ob die Käufer einen Gebrauchten in Zahlung geben oder nicht, ob sie bar zahlen oder finanzieren. Die wichtigsten und beliebtesten „Extras“ sind zudem stets serienmäßig an Bord…

Begleitet wird die Einführung der neuen Modelle mit einer bundesweiten Kampagne. Motto: „Ein Preis. Ein Wort.“ Dieser Slogan wird so zum Spiegelbild einer klaren, kundenorientierten Preispolitik. Denn im mittleren Ausstattungsbereich der jeweiligen Baureihen kann der Käufer sicher sein, mit den MyLife-Versionen das stets beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erwerben. Und zwar nicht nur bei Fiat, sondern auch im Wettbewerbsumfeld.

Der Einstieg in die neuen MyLife-Modelle beginnt mit dem Fiat Panda 1.2 8V (51 kW / 69 PS), der inklusive serienmäßiger Zusatzfeatures wie einer Klimaanlage, Servolenkung, höhenverstellbarem Lenkrad und in Wagenfarbe lackierten Stoßfängern schon für sagenhafte 7.490 Euro zu haben ist.

Noch besser ausgestattet sind die MyLife-Versionen des Punto, Qubo, Bravo und Doblò. Hier gehören zusätzlich Details wie ein Radio-CD-System, die Freisprechanlage Blue&Me ®, Lederlenkrad und -schaltknauf sowie ein Navigationssystem(TomTom®, für Bravo: Instant Nav), zur Serienausstattung. 9.990 Euro kostet der 51 kW / 69 PS starke Fiat Punto 1.2 8V MyLife (Kundenvorteil 4.925 Euro), 12.990 Euro der zudem mit 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und Dachreling ausgestattete Fiat Qubo 1.4 8V MyLife mit 54 kW / 73 PS (Kundenvorteil 3.260 Euro). Für jeweils 14.990 Euro wechseln der Fiat Bravo 1.4 16V MyLife (66 kW / 90 PS) und der Fiat Doblò 1.4 16V (70 kW / 95 PS) den Besitzer.

Neues bringt das Jahr 2011 übrigens auch für die Stil-Ikone Fiat 500: Neben individueller gestaltbaren Finanzierungsangeboten (auch ohne Anzahlung) ist es hier eine neue Flatrate für die Versicherung, von der besonders junge Fahrerinnen und Fahrer ab einem Alter von 23 Jahren profitieren. Hintergrund: Wer den Fiat 500 über drei Jahre finanziert, kann das Kultauto dank der Fiat Assekuranz „Prämissimo Flat“ schon für 29 Euro im Monat versichern (Haftpflicht und Vollkasko).

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.